Beiträge von TyЯiOn

    Wir werden in Zukunft auch noch den Modder mitaufnehmen. Herkunft bzw. wo man den Mod downloaden kann könnte man auch noch mit reinnehmen. Dazu machen wir uns fürs nächste Video Gedanken. :)


    Wir werden dazu nicht nur Mods aus dem ModHub nehmen, sondern auch von allen gängigen (legalen) Downloadportalen und den größeren Foren im LS.


    Die Reihenfolge legen wir fest. Dies ist unsere persönliche Meinung bzw. Einschätzung der Qualität des Mods jenseits der Bewertung im ModHub. Deshalb spielt es keine Rolle ob der Mod dort eine 1-Sterne oder 5-Sterne Bewertung hat.

    Wir haben uns ein neues Format überlegt. Jeden Monat möchten wir euch die besten Mods kurz vorstellen. Den Anfang machen wir heute mit den besten Mods des Monats Januar.


    Wenn das Interesse groß ist, dann wäre auch ein ausführlicher Testbericht verschiedener Mods auf unserer Website möglich. Dazu, und auch zum Video an sich, möchten wir eure Meinungen hören!

    Die Frage wurde hier schon vor einiger Zeit gestellt, aber nicht beantwortet:


    Kann man den Durchsatz bei den BGA erhöhen ? 50.000 Liter schütte ich mit meinem Radlader rein und dann dauert das ewig, bis diese umgewandelt wurden. So kann ich kaum anständig Silage verkaufen, dabei wird im Text, wenn man die BGA kauft groß davon gesprochen richtig Rendite zu machen und die BGA viel Silage dafür benötigt.


    Wäre toll wenn es hierzu eine Antwort geben würde.

    Um das zu ändern öffnest du die map01.i3d mit Notepad++ oder einem anderen Texteditor.


    Suche (STRG+F) nach "bunkerCapacity". Beachte, dass dieses Wort 2x vorhanden ist (2 BGA's auf der Map).


    Dort ist derzeit der Wert 60000 eingetragen. Den kannst du dir individuell nach deinen Vorstellungen anpassen. Um den Durchsatz zu erhöhen hast du etwas weiter unten "bunkerUseSpeed" stehen. Dieser Wert steht auf 0.58. Das ist der Verbrauchswert des Bunkers pro Sekunde. Der Verbrauch ist derzeit auf ca. 50000l pro Tag eingestellt.


    Nun zur einfachen Durchsatzberechnung. Angenommen du möchtest am Tag 100000l durchjagen, musst du folgendes berechnen:

    100000l / 24 h / 60 Min / 60 Sek. = 1.16l pro Sekunde.


    Deine Werte eintragen, darauf achten das beide BGA's gemacht werden bzw. individuell varieren. Speichern. Spiel starten und die Silage durchjagen.

    Es war einmal ein junger aufstrebender Bauer, der hatte einen alten Hund. Bei seinem Melkroboter standen elf alte, gutaussehende

    Milchkannen herum, die nur im Hofladen ausgeleert wurden. Jedoch fand die Besitzerin die Milchkannen zu verbeult, um sie weiterhin zu benutzen. Doch dann entdeckt die Bäuerin eine Werkbank mit Erstaunen. Auf dieser Werkbank stand ein Modelltraktor von geringer Detailgenauigkeit. Auf der Arbeitsplatte neben dem Modelltraktor stand Hermann, welcher sich von der Gisela einen Milcheimer ausleiht. Da es sich offensichtlich nicht um einen funktionsfähigen Elektronischen Modelltraktor handelte sondern um eine billige Replika. Jedoch fand er neben der Verpackung der Miniatur seine Handschuhe, die er anzog. Dann rief er Gisela ganz schüchtern herbei, um ihr Handy zu beschlagnahmen. Sie erwiderte "Hilfe, warum hast du mir meinen Traktor zerstört?!" Das war ultraextremexorbitatgemein sehr. Sie weinte. Frauen laufen über Steine, als sie bemerkten, dass im Thal der unerfüllten Hoffnung ihre Schokolade ausging. Aber plötzlich gab der Milchroboter laute Geräusche von unbekannter Stelle. Schnell rannten mehrere Kühe weg. Dann wurde der Bauer besorgt und rannte los, der Stall liegt 20 min Fußweg entfernt. Doch als er ankam sah der Bauer, dass der Melkroboter brannte. Scheisse. Schnell rief er die freiwillige Feuerwehr um Unterstützung. 5 Minuten später kam die FFW und sagte, dass der Melkroboter wohl einen elektrischen Kurzschluss verursacht

    Dem kann ich zustimmen. Nicht umsonst hatte ich einen Startsatz mit landwirtschaftlichen Aspekt ausgesucht. Die Geschichte sollte sich in diesem Bereich ansiedeln. Maschinen, Feldarbeit, Füttern, Tiere.


    Sicher kann man die Geschichte schwer steuern, weil immer nur ein Wort hinzu kommt. Aber im Grundtenor sollte es sich um die Landwirtschaft drehen. Der Anfang mit den Milchkannen war eigentlich gar nicht schlecht. Vll. wäre es ab hier in Richtung Melken, Milchverkauf etc. pp. besser angesiedelt gewesen. Da müssen sich die Beteiligten selbst mal an die Nase fassen und überlegen, ob sie beim Forenspiel richtig aufgehoben sind. Es gibt ja einige, die Spaß daran haben können. Das ist dann für diejenigen Schade, wenn jemand mit abstrusen Sachen daherkommt, die keinen Sinn haben oder auch überhaupt nicht in den Satzbau passen.


    Vorschläge eurerseits mit der ersten Geschichte weiter zu verfahren? Wir könnten das Kapitel abschließen und ein Neues mit einer zusätzlichen Regel beginnen, dass man sich grundsätzlich ans vorgegebene Thema halten soll.

    Es war einmal ein junger aufstrebender Bauer, der hatte einen alten Hund. Bei seinem Melkroboter standen elf alte, gutaussehende

    Milchkannen herum, die nur im Hofladen ausgeleert wurden. Jedoch fand die Besitzerin die Milchkannen zu verbeult, um sie weiterhin zu benutzen. Doch dann entdeckt die Bäuerin eine Werkbank mit Erstaunen. Auf dieser Werkbank stand ein Modelltraktor

    Es war einmal ein junger aufstrebender Bauer, der hatte einen alten Hund. Bei seinem Melkroboter standen elf alte, gutaussehende

    Milchkannen herum, die nur im Hofladen ausgeleert wurden. Jedoch fand die Besitzerin die Milchkannen zu verbeult, um sie weiterhin

    Hallo Forenuser!

    Um ein wenig Abwechslung zum Landwirtschafts Simulator zu schaffen, starten wir heute unser erstes Forenspiel. Es lautet wie ihr schon im Threadnamen sehen könnt: "Die unendliche Geschichte".


    Was ist Ziel dieses Spiels?


    Gemeinsam eine lustige und interessante Geschichte zu schreiben.

    Wie funktioniert das Spiel?

    Kopiert den kompletten Text des Vorposters und fügt ein weiteres Wort an.


    Spielregeln:

    • es darf von einem User nicht unmittelbar nacheinander gepostet werden
    • die angefügten Wörter müssen im Zusammenhang einen Sinn ergeben
    • der gesamte Satz muss schlussendlich einen Sinn ergeben
    • die Forenregeln müssen eingehalten werden. (keine Beleidigungen usw...) siehe unsere Nutzungsbestimmungen!


    Um das Spiel ins Rollen zu bringen, beginnen wir mit folgenden Wörtern:

    Es war einmal ein junger aufstrebender Bauer, der ...

    Hallo zusammen!


    Wir sind auf der Suche nach neuen hungrigen Spielern für unseren Server bzw. für das Team "Legolas".

    Vorab möchte ich ganz kurz etwas zu unserem Spielprinzip erklären. Wir bespielen mit drei unterschiedlichen Teams (Agrarteam Franken, LS-Modcompany, Team Legolas) die Stappenbach in Oberfranken. Jedes Team besitzt mindestens einen Hof auf der Map. Die Teams kümmern sich jeweils selbst um ihre Höfe. Dabei ist es ihnen freigestellt mit welchen Gerätschaften sie die Arbeiten auf den Höfen und Feldern verrichten möchten. Größere und vor allem teurerer Maschinen wie Mähdrescher, Rüben- und Kartoffelroder, Häcksler usw. werden gemeinschaftlich gekauft und am Agrarhof untergestellt.


    Jedes Team darf jedem bei seinen Arbeiten helfen und unterstützen. Es ist kein striktes "du musst hier und da" bei uns vorgegeben. Das bedeutet, dass wir gemeinsam die Map bewirtschaften um am Ende alle Felder zu besitzen. Die Erträge fließen auf ein gemeinsames Konto ein, von dem jedes einzelne Team im gleichem Maße frei investieren darf. Der Fuhrpark befindet sich derzeit in einer Klasse bis 240 PS. Er ist also nicht mehr in den Kinderschuhen, aber auch noch nicht so modern, dass es nichts mehr zu erwirtschaften gäbe. Ganz im Gegenteil, die "coolen" Maschinen fangen jetzt gerade an Einzug zu halten. Unser Team "Legolas" benötigt somit Hilfe bei allen anstehenden Arbeiten um ihren aufstrebenden Hof am Laufen zu halten.

    Welche Eigenschaften u. Voraussetzungen solltest du mitbringen?

    Wichtig wären uns hierbei folgende Punkte:


    • Alter >18
    • Akzeptieren von festgelegten Spielregeln
    • Ausdauer
    • Bereitschaft Neues zu erlernen
    • Ehrlichkeit
    • Headset (Kommunikation über einen Discord-Voice-Channel)
    • Humor
    • Kuhn DLC
    • Nettes Auftreten
    • Realitätsnahes Spielen
    • Regelmäßiges Spielen
    • Vertrauenswürdigkeit


    Wenn du Lust auf dieses sehr interessante Spielprojekt hast und du am Abend in einer angenehmen Runde zocken möchtest, dann schreib mich einfach per PN an. Wenn es noch Fragen gibt, die auch für andere interessant sein könnten, kannst du diese auch gerne hier im Thread stellen.


    Bis bald!

    Wir bitten erstmal keine weiteren Bewrbungen für das Projekt abzugeben. Es haben sich mehr Personen und Teams gemeldet, als wir zuvor erwartet hätten.


    Um die weiteren Schritte einzuleiten und allgemeine Regelungen aufzustellen werden sich die Hauptverantwortlichen der ausgewählten Teams auf Discord zusammensetzen.


    Anschließend könnte man hier bei Bedarf gerne eine Zusammenfassung des vereinbarten Schreiben, damit man es unter Umständen auch auf andere Server übertragen kann.

    Immer mit der Ruhe Jungs! ;) eine Entscheidung wer an dem Projekt teilnimmt ist noch längst nicht gefallen. Wir suchen nach wie vor Teams bzw. Spieler, die sich zu einer Spielgemeinschaft formieren. Deshalb gilt nach wie vor, bei Interesse bitte melden!