Beiträge von Rodriguez

    ich weiß, es gibt so einen mod/ein script schon, ich finde es aber gerade nicht mehr.


    also, ich suche:

    einen mod, der die wachstumsphasen der pflanzen auf mitternacht setzt, d.h. eine wachstumsphase pro tag


    ich hab ihn schon irgendwo gesehen, aber ich weiß nicht mehr, wo

    ich versuche es zumindest, ja.

    ich finde eben deine einstellung etwas daneben. du kannst ja wegen mir gerne runterladen, was du möchtest. aber dann gerade hier in diesem forum um hilfe zu bitten, weil du den schlecht konvertierten mod nicht ans laufen bekommst und dann auch noch so aufzutreten...hut ab!


    aber noch ein kleiner tipp: frag doch im lsfarming-mods.de forum nach hilfe. da sitzt farmer andy nämlich jetzt.

    ich stehe möglicherweise gerade auf dem schlauch, daher frage ich einfach mal nach.


    es gibt auf der felsbrunn ja zwei externe silos, wenn ich das richtig verstanden habe. eines im südosten (getreidespeicher ost) und eines im westen (bahnsilo west).

    laut der anzeige im esc-menü befinden sich in meinem savegame 33511 liter weizen in einem externen silo. das fand ich zunächst etwas seltsam, denn ich habe bisher mein getreide einfach verkauft und nicht irgendwo zwischengelagert, schon gar nicht an einem bahnsilo. ich dachte, ich hätte vielleicht aus versehen eine ablade-/verkaufsstelle verwechselt und wollte das getreide dort jetzt wieder abholen. zuerst bin ich zum bahnsilo west, dort wird mir aber angezeigt, dass die silos leer sind. also rüber zum getreidespeicher ost. dort kann ich aber das entlademenü gar nicht öffnen, bzw. es wird mir nicht angezeigt, wie ich dort das getreide herausbekommen soll. weder mit dem zug, noch mit traktor/anhänger.


    in der items.xml habe ich mal nach dem füllstand gesucht.

    dort heißt es:


    <item className="SiloPlaceable" id="33" filename="data/placeables/mapDE/railroadSilo01/railroadSilo01.xml" position="-450.0000 89.5000 -715.0000" rotation="0.0000 45.0000 0.0000" age="0" price="20000.000000" farmId="0" mapBoundId="railroadSilo01"> <storage index="1" farmId="1"> <node fillType="WHEAT" fillLevel="33511.968750"/>


    kann mir jemand sagen, wo ich dieses silo finde?

    ich habe mein getreide eigentlich immer mit traktor und anhänger zur bahnstation mühle gebracht und wollte es dort verkaufen. es da wieder abzuholen funktionierte leider auch nicht.


    was genau habe ich jetzt "falsch" gemacht, bzw. übersehen?!

    falls das das pack von farmer andy sein soll, soweit ich weiß, gibt es dieses mal kein kotte pack. er macht was ähnliches, aber nicht mehr von kotte.


    du hast also wahrscheinlich eine schlecht konvertierte version seiner 17er ausgabe erwischt

    ich bin bisher mit dem ls19 eigentlich ziemlich zufrieden. die felsbrunn karte gefällt mir rein äußerlich schon ziemlich gut, auch mit der möglichkeit, sich einen eigenen hof aufbauen zu können, habe ich mich langsam angefreundet.

    besonders gut finde ich diese neue lenkfunktion für tastaturspieler. also, dass sich die räder im stillstand oder bei langsamen geschwindigkeiten nicht direkt wieder in die ausgangsstellung zurückbewegen.


    was mich aber außerordentlich stört und teilweise mir auch echt den spielspaß raubt, ist, wie ein abgeerntetes getreidefeld aussieht. ich spiele auf den höchsten grafikeinstellungen und trotzdem sind die stoppeln so gering angezeigt, als hätte man das feld von hand besät. gefühlt stehen da vielleicht 50 stoppeln auf einen m². und dann noch dieser extrem dunkle boden. es sieht so aus, als hätte es bis gestern so sehr geregnet, dass der boden immer noch total feucht ist und daher extrem dunkel ist. so sieht doch in echt kein feld aus! der boden sollte "furztrocken" sein und im hellstmöglichen braun dargestellt werden.


    bin ich denn der einzige, den das derart stört?!


    hier mal ein kleiner vergleich (ich denke aber, ihr wisst eh, was ich meine):

    ~rundballen-auf-einem-getreidefeld_11945319_high.jpg


    und hier, wie es (zumindest bei mir) im ls aussieht:

    TiXvPCH.jpg


    dass es performancetechnisch nicht möglich ist, alles so anzuzeigen wie auf dem oberen bild, sehe ich ja noch ein. aber das ist ja schon ein himmelweiter unterschied!



    so, das musste ich jetzt mal kurz loswerden.

    das klingt so einfach, wie du es schreibst! ;)


    ich fürchte, das ist schon eine stufe zu hoch für mich. möglicherweise eher zwei.

    dann muss ich wohl warten, bis jemand fähiges das übernehmen kann

    lieber joker, ich bin leider total unerfahren auf dem gebiet.

    wenn du mir aber die vorgehensweise kurz beschreiben könntest, würde ich zumindest mal versuchen, mich einzulesen

    ich versuche immer so gut es geht, realistisch zu arbeiten. bei den ballen verliere ich aber regelmäßig die geduld! ich habe in felsbrunn auf feld 18 gras angesäht, silageballen gepresst und gewickelt. ich möchte diese jetzt natürlich nicht aufspießen, da sie dann ja kaputt gehen würden.


    mit der spieleigenen silageballenzange komme ich leider überhaupt nicht zurecht. die ballen bleiben daran "kleben", oder "hüpfen" nach dem abladen wild herum. im bild zu sehen sind zehn ballen, die ich bereits aufgeladen habe. ich habe nach drei bis vier ballen immer wieder die lust verloren und immer wieder ein paar tage pause eingelegt. so macht es mir leider keinen spaß.


    EPFb0ZE.jpg


    ABER: es gab im 17er von der ls-company ja das ballen autoload pack! mit dem könnte ich das aufspießen umgehen (klar, ein wenig "cheaten" wäre das auch, aber giants "cheated" sozusagen ja auch, nur im negativen :P) und ich könnte das feld vielleicht endlich mal von den ballen befreien!


    nun gibt es ja schon einige autoload packs, allerdings geht es da um die ballenanhänger. ich habe sie noch nicht ausprobiert, aber sie scheinen ja zu funktionieren...

    vielleicht mag/kann sich jemand der fähigeren modder mal an diese zange setzen und die autoload funktion einfügen?, damit ich endlich mal groß ins milchviehgeschäft einsteigen kann! 8)

    ich hätte mal eine grundsätzlich frage zu deinen arbeiten:


    wenn ich mein standardverzeichnis nur ungerne überschreiben möchte, kann ich doch "einfach" aus der felsbrunn map, ne modmap machen und deine dateien dort in die verzeichnisse packen, oder?

    oder hab ich da nen denkfehler drin?


    ps: wie immer, super arbeit!

    Eine helle Bodentextur für erntereife Felder fänd ich ziemlich Spitze. Strohpressen sieht immer so seltsam aus, wenn der Boden so dunkelbraun ist. Ersatzweise auch ein Skript, das Schwad und gehäckseltes Stroh gleichzeitig auswirft würde evtl. auch schon reichen

    wie genau geht das?


    ich habe bereits mit dem "terrain info layer paint mode" (eingestellt auf "tipcol") um das silo herum und die trennwand in der mitte, markiert (also mit der linken maustaste, funktion "add"), die abkippfläche gelöscht (rechte maustaste "subtract") und danach das script "create ground colision map" durchlaufen lassen. danach die map gespeichert.


    leider keine veränderung

    ich versuche gerade, in der map midtown usa 2017 die fahrsilos an der bga zu löschen. am ende möchte ich sie gerne durch keilsilos ersetzen, aber so weit komme ich gar nicht.


    ich öffne die map im editor, lösche alles, was mit den silos zu tun hat, raus und speichere ab. wenn ich jetzt einen neuen spielstand starte, sind die fahrsilos aber alle wieder/noch da. irgendwelche ideen, warum das so sein könnte?


    edit: wenn ich die map danach im ge wieder öffne, sind keine silos mehr da