Posts by ralfrhoen

    Leider habe ich heute die traurige Aufgabe, euch darüber zu informieren, das unser Teammitglied


    "Bonecrusher6"


    nach unseren Informationen im April verstorben ist.


    Wir haben nach dem 5. April jeglichen Kontakt zu Jan verloren.

    Nachdem Kastor eine Nachricht erhalten hat, mit der Frage, ob es stimmt, das Bonecrusher gestorben wäre, haben wir angefangen etwas zu recherchieren.

    Nach unseren momentanen Informationen ist Jan/Bonecrusher, am 15. April 2019, nach langer schwerer Krankheit, im alter von 29 Jahren, von uns gegangen.


    Wir wünschen der Familie, allen angehörigen und Freunden, viel Kraft und Zusammenhalt in dieser schweren Zeit.


    Das Team der LS-Modcompany.


    Das selbe Problem hatten ich im LS17 auch schon mit der Stappenbach.

    Das Feld wird nicht 100% nach deinen Vorgaben der Corner berechnet, sondern immer nur mit Winkeln von 45° oder 90°. So wurde es mir erklärt. Also kannst du bei der Feldberechnung theoretisch so vor gehen, wie wen du Kartoffeln ansäst.


    Da Die Früchte anscheinend keine anderen Winkel zulassen (auch nicht mit multiangle), hast du bei anderen Winkeln und engen Feldgrenzen, immer dieses Problem.

    Ist etwas nervig, aber es ist immer noch ein Spiel, daher sollte man dann doch nicht unbedingt so darauf achten.


    Wen die Map wirklich gut aussieht, sollten die User über solche Kleinigkeiten hinweg sehen können.

    Wen du dazu noch die entsprechende Erklärung schreibst, verstehen es auch 90% der User.

    Ihr seit auf dem Feld und schlechtes Wetter droht?

    Ein kleiner und günstiger Schutz für euch und eure Geräte würde euch schon reichen?


    Hatte unser Schreinerlehrling da nicht mal einen Plan?

    :/War da nicht sogar etwas mit Strom?

    Und für alle, denen es zu lange dauert: Es gibt doch eine brauchbare Alternative mit dem Skript von Famer_Schubi. Und ansonsten, es sind ja keine 4 Wochen mehr.

    So wie ich gehört habe, funktioniert das Script aber anscheinend nicht mehr so gut, wen man mehrere verschiedene Produktionen auf der Map hat. Aber das habe ich nur aus zufälligen Infos erhalten und kann es selbst nicht bestätigen. Eine vorläufige Alternative ist es auf jeden Fall erst einmal.


    Zum Termin kann ich auch nur sagen, das GC ist noch lange nicht "fertig". Wir haben uns aber diesen Termin ausgesucht um schon einmal die ersten Wünsche zu erfüllen. Das GC wird noch einige Zeit weiter entwickelt werden und bisher können wir selbst noch nicht genau sagen, was es am Ende alles enthalten wird.

    Mit den Feldern direkt kann ich leider nicht helfen, aber bei den corner ist die Benennung egal wen es noch so ist wie im LS17 (was es nach meinen Infos auch ist).


    Auf der Stappenbach habe ich die Corners im 17er zwar durch nummeriert, dies aber nur für mich.

    Du kannst die Corners einfach duplizieren und immer mit der selben Benennung verlegen.


    Wichtig ist nur, das sie dem richtigen Feld zugeteilt sind.

    Lasst es bitte jetzt wieder gut sein.


    Es sollten alle Meinungen dazu jetzt raus sein und somit alles gesagt.

    Aber jetzt mal zu etwas, was meiner Meinung nach schon lange im LS gefehlt hat.


    Wir haben eine Anfrage von Vertexdezign bekommen, ob wir nicht ein Projekt zusammen starten wollen.

    Hierbei hat Vertexdezign die 3D arbeit geleistet und von uns wird das Script (eingebunden in den GC Mod) dazu beigesteuert.


    Somit zeigen VD und die LSMC, das es auch zusammen geht und nicht nur Stress zwischen den Moddingteams besteht. :)


    Evilman2517

    Bei mir hat das zumindest nicht funktioniert.

    Wen das Feld länger ist, hat sich bei mir der Startpunkt absolut verschoben.

    Es mag gehen, wen man einen absolut geraden Feldrand hat, aber wen dieser etwas unförmig ist, man aber versucht, eine direkte Linie zu erzeugen, lag der Startpunkt bei mir absolut auserhalb des Feldes.

    jokoll

    Er mkeint aber die LS17er Versionen.

    So wie es im LS17 war, sind beide Mods nicht mehr.

    Den GPS würde ich mir auch etwas anders wünschen.

    Man hat da wenig Möglichkeiten, seine Richtung richtig gut einstellen zu können.

    Ideal wäre, wen man dort einen Punkt am Feldanfang und einen am Feldende setzen könnte nachdem man die erste Bahn gefahren hat. Somit hätte man eine direkte Linie bei diesen beiden Punkten und könnte so die ideale Bahn fahren.

    Bei der jetzigen Version, verschiebt sich allerdings der Startpunkt mit, wen man etwas weiter ins Feld gefahren ist und kann somit keine ideale Richtung festlegen.

    Es ist genau so, wie anthu schreibt.

    Das GC ist etwas umfangreicher als es das Fabrikscript war und deswegen noch in Arbeit.


    Es mag möglich sein, das einige verärgert sind, da es etwas länger dauert, aber an sich ist es geplant, das man das GC dann auch wieder recht schnell in den LS21 einbringen kann und damit dann dor recht früh auf viele Optionen zugriff hat.


    Zumindest so in dieser Richtung geht die langfristige Planung.