Beiträge von Alfredix

    Alfredix aber warum kann man sich den nicht mal die zeit nehmen und jemanden ich sage mal an die Hand nehmen und immer wenn ihr an einem mod bastelt ihm (n) zuschauen lassen und eventuell mal zu sagen so oder so musst du das machen, und das ist das was ich nicht verstehe.

    Eigentlich hat joker301069 genauso diesen Punkt schon angesprochen:

    Du kommst jetzt mit diesem Wunsch, Dich individuell zu behandeln. Den gleichen Wunsch hat jeder andere auch, der anfängt. Wie soll das gehen? Die Leute, die hier helfen sind keine Lehrer. Mal ganz abgesehen von der Zeit, die dafür in Anspruch genommen würde.

    Man macht seinen Beitrag zu einem Thema, damit man weiterhilft und dann ist der gefordert, der um Hilfe gebeten hat. Und das heißt: viel Eigeninitiative, Geduld und halt den Willen sich die fehlenden Sachen selbst beizubringen. Da spricht dann auch nix gegen die nächsten Fragen, wenn man nicht weiterkommt.

    Jeder von den Leuten, die hier helfen, hat es auf die gleiche Art gelernt. Ich persönlich kenne keinen, dem in "Privatstunden" das Thema Modden erklärt wurde.

    Es werden immer die gleichen Fragen gestellt, weil die Leute halt immer über die gleichen Sachen stolpern (kein Vorwurf). aber was sollte ich Dir anders erklären, als dem, der vorgestern Probleme mit seinen Reifen hatte? Nur weil er Trelleborg Reifen drauf schnallt und Du vielleicht Nokian? Macht keinen Unterschied.

    Das meister lernst Du wenn, Du Dir die Originalsachen anschaust und mit dem vergleichst, was Du machen willst. Der Rest ist Erfahrung und kommt mit der Zeit.


    ... und nur mal so am Rande: Die Leute, die helfen wollen, dann in einem Post "schief anreden" ist net grad der richtige Weg...

    Ist allerdings nicht unbedingt etwas nur "für die Mapper". Du könntest ja ggf. eine platzierbare Verkaufsstelle bauen - sozusagen einen "Container-Stellplatz". Hier brauchst Du nur einen Triggerbereich, welcher - wenn ohne Kollisionen gebaut, ein größeres Gebiet, z. Bsp. einen Hafenbereich einschließt. Ohne Kollisionen, damit man einfach eine größere, rechteckige Fläche nutzen kann und andere Gebäude im Bereich nicht stören - sollte nur ein bis dato "triggerfreier" Bereich sein.

    Ich hab das mit den mappern bewußt gesagt, weil ich mit Placeables aller Art (bis jetzt) net viel am Hut hab. Aber wer weiß schon, was die zukunft bringt :)

    Sorry ich habe mich noch nie mit den nodes oder indexen befasst und weiß daher überhaupt nichts mit anzufangen und da nützt es mir persönlich überhaupt nichts wenn ich da in einen anderen mod schaue.

    das sind aber die Grundlagen. Das Verständnis muß da sein, sonst klappt das nicht mit dem modden. Is halt so. Und da hilft nur vergleichen mit den mods wo es funktioniert, dann komt das von allein, dauert halt...

    Und warum fehlt den Leuten die zeit ? weil jeder seine eigenen Sachen so schnell wie möglich raus bringen will damit es ja keiner vor ihnen macht und das ist der größte Schwachsinn.

    Schwachsinn!

    Jeder von den Leuten, die dir helfen, ist mit seinen eigenen Sachen beschäftigt, weil es genug neue Funktionen, Beschreibungen und Regeln gibt, die jeder für sich auch lernen muß. Und das kostet, wie oben schon gesagt halt Zeit.


    Klar, Jacke ist näher als Hose. Sprich die eigenen Sachen haben Vorrang. Ich kann jeden verstehen, der so denkt. Bin da genauso :)


    So gesehen, kann ich joker301069 nur voll zustimmen!

    Luftwaffe: Pfui de Deibel!

    Ich weiß ja, bei Dir ist das die natürliche Abneigung zwischen den Waffengattungen :)

    Ich kenn ja die Kampfjets nur aus Filmen und von einem Event in Le Bourgè. Das ist der Charter Flughafen von Paris. dort findet alle 2 Jahre die Europäische Luffahrt Ausstellung statt. Zivil und Militär.


    Und als, sagen wir mal, Volksevent sind jeden nachmittag Flugshows angesagt. Geprägt von Kampfjets natürlich. Das ist schon beeindruckend, wenn dann so ein Kampfjet auf engstem Luftraum seine Manöver durchführt (meistens eingeläutet von der Titelmelodie von Top Gun)


    Und nur so am Rande: Bei der letzten Show, bei der wir waren, war unser Bus direkt unter dem Wendepunkt der Kampfjets. Und wenn eine F16 (obwohl schon ein paar Tage auf dem Buckel) in ca 150m Höhe einen U-Turn macht und dann wieder abzieht, da langt Gänsehaut nicht mehr. Das ist einfach nur dermaßen laut, aber so was von geil. Sch... auf den Gehörschaden, ich hätt das den ganzen Tag anhören können :)

    Kastor


    eigentlich gibt es ja eine Lösung :) Ich konnte ja inzwischen die Container mittels Spanngurt auf dem Zug festmachen. Bloß sobald man den motor vom Zug anmacht, schmeißt der halt Lua Fehler bis der Arzt kommt... was nachweislich nicht an den Containern liegt :) Wenn man nur eine Standard LS17 Palette drauf stellt und "fest zurrt" passiert das gleiche. Bugreport wude bei GIANTS auch schon eingereicht (8.1.19) aber leider von denen noch nicht gelesen :(

    Als Top Gun raus kam war ich grad beim Bund. Damals gab's ja gar keine Frauen beim Bund. Von daher 3xNeid auf den Film:

    Kampfpilot

    Frauenheld

    Tom Cruise (als er noch jung war) generell :)

    Opa Andre :

    Der Weg, den Du beschreibst hört sich schon gut an. Nachdem Du meine Anmerkung zum Fabrikscript zitiert hast, hier nochmal mein Gedankengang dazu:


    mit dem Fabrikscript war es im 17er möglich, daß man einen Kipper / Container, irgendwas befüllbares halt unter den Silotrigger einer Fabrik stellt und dann automatisch befüllen läßt. Somit hat sich der Container (ging damals schon mit meinen Containern aus dem 17er) langsam (je nach output der Fabrik) hat von selbst voll gemacht, ohne, daß er an ein Fahrzeug gebunden war.

    Das wollte ich damit sagen, daß zumindest dieser Weg wieder funktioniert, sobald es den Fabrikscript Nachfolger wieder gibt.

    Ich hab das extra erwähnt, weil ja schon so einige sich gewünscht haben, dass man direkt vom Drescher, oder von Überladewagen etc die Container befüllen kann. Warum's net geht, weiß ich net. ich hab die Fillable eingebaut und dachte gut is. Extra einbauen, werd ich sowas net, weil das nicht meiner SpielIdee für die Container entspricht.


    Zu Deinem Vorschlag: Ist aus meiner Sicht die Sache der Mapper, wie sie Ihre Kauf- und Verkaufspunkte gestalten. Spieltechnisch ist der Container heute nix anders, als ein Kipper. Somit sollte Deine Idee schon umsetzbar sein. Aber wie gesagt halt von einem Mapper.

    Guten Morgen zusammen,


    so die 26t und 33t Zugmaschinen von MAN haben es nun auch in den 19er geschafft. Ähnlich wie der 18t halt nicht mehr mit den gleichen Funktionen wie im 17er, trotzdem meiner Meinung nach immer noch sehr ansprechend :)

    Beide Zugmaschinen haben den 3600mm Radstand (dadurch mußte ich den seitlichen Unterfahrschutz etwas anpassen. Der 26t hat 420 - 500 PS, der 33t hat 420 - 640 PS. Ich denk die ziehen schon was :)


    Am Wochenende kommt das Update vom Transportation Pack, vorher wird noch ein wenig getestet, damit sich keine Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen haben.


    Hier schon mal ein paar Bilder von den "Neuen":




    In diesem Sinne, schönen Tag noch :)

    Rhino1969

    echt jetzt? die gleiche Diskussion hattest Du vor ein paar Tagen in einem anderen Post auch schon.


    Du lernst einfach nix dazu. Schlimmer noch, du stehst sogar dazu, dass es Dir völlig wurscht , daß solche Seiten ein Schlag ins Gesicht eines jeden ehrlichen modders sind.

    Dir ist net zu helfen.


    Macht zu hier, ist nur vergeudete Zeit.

    Halo zusammen,


    hier noch ein kleiner Nachtrag zum Käßbohrer Trailer:



    Vielleicht ist es Euch im Video ja aufgefallen. Wenn z.B 2x20' oder 1x30' Container geladen werden, dann müssen die hinteren Aufnahmen den Höhenunterschied vom Gooseneck ausgleichen.

    Dafür gibt es 2 verschiedene Zwistlocks:

    Im Obern Bild seht ihr die offene Aufnahme und den entsprechenden Twistlock. Kommt nun ein 30' Container, dann wird dieser Twistlock entnommen und durch einen Distanzblock mit Twistlock (noch zu machen) ersetzt.

    Während im unteren Bild der "fest verbaute" Twistlock zu sehen ist, der ist nicht tauschbar. Muß auch nicht, weil er am Trailer an einer Position sitzt, die die höher gestellten Container nicht aufnehmen kann.


    Dann war mir heute noch nach ein wenig konvertieren und so hab ich die erste MAN Zugmaschine 19er ready gemacht.


    Ihr kennt den vielleicht noch aus dem ATC Vehicle Pack aus dem 17er.

    Das ist ein TGS18.xxx, 3900mm Radstand, 420 - 500 PS. ATC style mit großer Kabine, AeroSpoiler Satz und Doppelauspuff.

    Leider sind die Kringelhosen zu einem völlig nutzlosen Dasein degradiert worden und dienen nur noch als Optik :)

    Jetzt kommt noch die 26t Zugmaschine (3-Achser) mit bis zu 680 PS.

    Wenn der dann fertig ist, kommt ein Update vom Transportation Pack.


    In diesem Sinne, einen schönen Abend noch!!

    das ist ja cool. Dann kann man damit im script funktionen abrufen und per Maus bedienen?

    Wird das auch für standard funktionen gehen, bei fahrzeugen alles was mit tastatur geht z.b.?