Beiträge von joker301069

    letztendlich erstellt der GE die fertige cultivator.gdm .Da hat man keinen Einfluss darauf was dort passiert.Was ich sagen kann ist das es bei vielen Leuten funktioniert und auch bei vielen Leuten anscheinend nicht. Warum und weshalb da wird wohl niemand richtig hintersteigen.

    Wo ist das der größte Schwachsinn ? mir ist schon klar das es dir so nicht gefällt .bist auch nicht der erste mit dem ich so eine Diskussion führe aber wie die Leute ihre Freizeit verbringen habt ihr doch nicht zu entscheiden.Das Problem ist das ihr immer meint das wenn man sich damit 2 Wochen beschäftigt und sich mit euch jemand mal ein Wochenende hinsetzt das ihr dann alles regeln könnt beim modden.Das ist der größte Schwachsinn.Ich bin seit über 8 Jahren dabei und bei machen Sachen im 19ner musste ich auch 1-2 Tage schauen wie es jetzt funktioniert.Es gibt keinen Zauberstab "ich will modden können" den wir euch überreichen könnten.

    Das hat noch nie einer gemacht ..ihr erwartet das nur immer von uns.Wir können mal helfen wenn Probleme auftauchen wenn man was schnell klären kann.Mir hat das auch keiner erklärt wie das funktioniert das muss man sich erarbeiten.Umso mehr man sich damit beschäftigt mit den Thema nodes/indexe/xml umso eher kann man das auch auf andere Bereiche anwenden, ob es zu die Reifen oder MovingTools oder sonst was sind.Die Grundlagen muss man sich einfach aneignen.Du bist auch nicht der einzige und wenn ich jedem der es braucht die Grundlagen beibringen müsste komme ich zu gar nichts mehr.Da fehlt den Leuten einfach die Zeit.

    Du must doch nichts anderes tun als dir aus dem Orginal "Katalog" ein paar Reifen raus zu suchen.Kannst dir doch bei den Orginal Sachen abschauen was man machen muss.Die xml Einträge dazu kann man sich dort auch holen.Dann muss man nur noch im GE die refPoints setzen.Das wird zu zeitintensiv den Leuten von null auf zu erklären was zu machen ist.Da muss man sich auch mal selber rein fuchsen.Haben wir alle auch so gemacht.Ich kann dir sagen warum keiner mehr was postet , weil alle denken "oh Gott dann biste wieder 3 Stunden abgelenkt und kommst nicht zu deinem eigenen Scheiß".Bei dir ,wie du an deiner Log siehst, passt nicht wirklich viel zusammen.

    <hydraulic file="$data/sounds/vehicles/hydraulic/hydraulic_loop_01.ogg" /> du schließt die Zeile wieder


    die wird mit </hydraulic> geschlossen !!!


    <hydraulic file="$data/sounds/vehicles/hydraulic/hydraulic_loop_01.ogg" >


    so ist richtig ! Ihr müst euch schon dran halten

    alles Sounds in ogg/mono umwandeln ..im Pfad kann es ruhig .wav heißen aber die Wav Dateien werden nicht mehr unterstützt


    Sorry besser mal genau hinschauen ..das was du hast sind Pfad Probleme..


    ein $ davor setzen im Pfad


    $data/sounds/hydraulicUp.wav

    umwandeln ? du kannst das Terrain übernehmen ..der Rest muss alles neu.Wenn du keine Erfahrung damit hast dann lass besser die Finger davon.Ansonsten wird der Thread hier irgendwann 1000 Beiträge haben und über Wochen bis Monate sich dahin ziehen.

    ähh ne normal net


    Code
    1. <actionBinding action="ACTIVATE_HANDTOOL">
    2. <binding device="KB_MOUSE_DEFAULT" input="KEY_x" index="1"/>
    3. <binding device="KB_MOUSE_DEFAULT" input="MOUSE_BUTTON_LEFT" index="3"/>
    4. </actionBinding>

    ist Giants Standard und so tragen es auch die meisten Modder ein als "HANDTOOL" ...für andere Scripte wo die Tore drüber laufen kann ich da nicht sprechen.


    Normal reicht es die inputBinding aus dem Savegame löschen ..das setzt die Belegung auf Standard zurück .Hatte die Tage da auch Murks weil ich TSX_EnhancedVehicle und KeyboardSteer aktulaisiert hatte.das hatte die Belegung durcheinander gehauen:/

    so ein Quatsch ..das ist ein index ..im NormalFall ist der immer 1


    der Aufbau der TG ist daneben , der muss...


    corner01_1

    - corner01_2

    - corner01_3


    usw.. die weiteren Corners müssen als Child von Corner 1 gesetzt werden , keine Ahnung was du immer mit deinem MapIndikator hast ?:/