Zusammenbau eines mods aus teilen anderer mods

  • Hallöchen Gemeinde!


    so, ich hab mir endlich ein Projekt auf den Tisch gezogen, bei dem ich ahne, dass meine laienhafte Herangehensweise den einen oder anderen die Haare steil bergauf stehen lassen werden und andere einfach nur mitleidig lächeln lassen wird!


    Trotz alledem ..... ich will, ja ich will ....


    Also: hier die Grundgedanken:

    Als Fan des NewHollandT9 (da gibt es wohl nicht viele) würde ich mir diesen gern "customizen"!!!!

    Sprich: ich würde gern, auch wenn NH auf Blau steht, gern ein Multicolor haben wollen und ich würde gern zwei zusätzliche Komplettkettenausstattungen mit reinnehmen wollen, die ich bei anderen mods schon gesehen habe!


    Dieses mod soll ausschließlich für mich sein .... das mal noch vorweg!



    So, jetzt die Frage an die Gemeinde: wer hat mit so was krudem Erfahrung?

    Worauf muss ich alles achten .....

    etc. etc ....

    Sobald natürlich, und davon gehe ich aus, konkrete Nachfragen kommen, wird alles mit Bild und Text aber OHNE Ton als mit Datei beantwortet!


    Nun hoffe ich auf Eure Unterstützung!


    Viele lieben Dank


    PS: ich will aber bestimmt kein zweiter Alfredix werden .......

  • Ich hoffe, dass du viel Hilfe bekommst damit ich mich nicht dann mit deinem Super Spezial T9 und den Errors, die er auf unserem Dedi verursacht, ärgern muss :P


    Spaß beiseite - ich freu mich auf die Bilder vom Fortschritt und die InGame Tests


    lg

  • Zum einen lege ich dir schon mal folgenden Lexikon - Eintrag ans Herz. Das ist sehr hilfreich bei der Farb- und Materialwahl: definierte Markenfarben / Brand Colors


    Und solltest du dann auch die Lust versprühen am Motor rum zu basteln, kannst du auch hier rein schauen: Motorkonfiguration für Fahrzeuge erstellen oder einsehen


    Für die Farbänderung wichtig sind die Bereiche <baseMaterial> und <baseMaterialConfiguration> in der XML. Ersterer definiert welche Teile des Modells eingefärbt werden und letzterer dann welche Farbe es werden soll und welches Material zu Grunde gelegt werden soll (also Plastik, Chrom, Alu, usw.)


    Beim T9 gibt es noch keine <baseMaterialConfiguration>. Die musst du hier hinzufügen. Schau dir doch einfach mal einen der Valtras an, die lassen sich ja in der Farbe konfigurieren.


    Zu den Ketten kann ich dir leider nichts sagen, damit habe ich mich noch nicht beschäftigt.

  • Moin MisterGenius007, für das was du möchtest braucht man kein Studium nur ein wenig Geduld und Zeit um sich das abzuschauen was man möchte.;)

    Für die Farbwahl hat unser "hauseigener" Youtuber Mario Hirschfeld ein ganz brauchbares Tutorial gemacht , damit solltest du zurecht kommen.

    Tut: https://www.youtube.com/watch?v=jCBYwTTr1nI

    Was die Ketten angeht, wäre es hilfreich sich den Mod wo du es gesehen hast mal anschauen zu können!

    Ansonsten müsste man sich das beim Case Quadtrac aus dem Spiel mal abschauen.


    Versuchs es einfach mal und wenn`s nicht klappt einfach hier posten!:thumbup:


    Gruß Meerstonk

  • meerstonk : Gehört zwar nicht hier hin, aber ich musste aufgrund deines Nicks erstmal nach "Auf Achse" googlen und habe mir doch tatsächlich die allererste Folge davon angeschaut. Man, das war noch alles so herrlich altmodisch. Was habe ich die Serie damals als Kind geliebt.


    Noch ein Tipp an MisterGenius: Vieles lässt sich leicht durch learning-by-doing herausfinden. Also, einfach mal rumbprobieren. Nur benötigt man ein wenig Geduld und auch die Lust sich durch viele andere Mods oder auch die Giants-Originale durchzuwuseln, um zu sehen, wie es gemacht wird. Und kommst du mal nicht weiter, gibt's ja u.a. hier viele kompetente Hilfe.

  • So, Jungs, ich bin endlich mal zu etwas gekommen!

    Multicolor gemäß Hirschfeld-Video hab ich verstanden!

    Gefällt mir auch sehr gut, da ich um diesen Editor herumkomme!

    Aber jetzt ......

    Was, wenn der Body kein MC vorsieht!

    Beispielsweise beim MB-Ttractor ist das nicht vorgesehen...

    Muss ich dazu im Editor ins Detail gehen?


    Viele Grüße

    aus Thüringen

  • Moin,

    wenn ich das so richtig verstanden habe so MC auf Modell das keins hat.

    Dazu müsste man den UV-Shells in Blender o.ä. anpassen.

    Korrigiert mich bitte, wenn ich was falsch verstanden habe.


    MfG

    Finn

    Landwirtschaft aus Leidenschaft ;)

    Gelb und Eckig muss er sein!

    k700ajze6x.png

    kirovetscoic9.png


  • Das neue System ist halt eher dafür ausgelegt. Bei dem alten ist so was schwieriger und mit mehr Aufwand verbunden.

    Ich glaub ehrlich man kann es nicht vergleichen.

    Das neue System basiert auf definierten Materialien mit all deren Eigenschaften. Während im Alten System, sagen wir mal, nur das Aussehen über die diffuse Textur geregelt wurde. Specular war dann für Glanz, AO und Dreck zuständig. Was eher so eine Mischung aus Aussehen und Verhalten über die Zeit darstellt.

    Mit der neuen specular geht GIANTS mehr in Richtung Verhalten über die Zeit (Abnutzung und Dreck). Für die AO haben Sie (noch) keinen anderen Platz im System gefunden.


    Was nun einfacher ist, kann jeder für sich entscheiden. Da ich Maya lieber nutze als Photoshop sind für mich 19er Materialen leichter zu handhaben.

    Im 17er musste man halt nur die beteiligten Bereiche auf der diffuse auf Weiss umstellen und schon hatte man die Voraussetzungen für Farbwahl geschaffen. Da brauchte man kein 3D Programm, also ideal für alle, die hautpsächlich im GE unterwegs sind.

  • Grundsätzlich kann ich Deine Argumentation nachvollziehen!

    Jetzt hat es mehr Struktur aus einer mehr definierten Grundlage heraus!

    Nachteil: Wenn man ein fremdes mod für sich anpassen möchte, braucht man die 3-D Daten!


    :-)


    Und noch schlimmer, als UrTierPhotoshopianer, man brauch ein 3D-Programm!

    Das letzte mal, dass ich mit Cinema gearbeitet habe, liegt schon 4 oder 5 Jahre zurück und war einfach nur ein banaler Messestandnachbau zum Präsentieren!

    Das hier aber ist schon höhere Schule!!!


    Maya .... gut?

    gibt es das für Mac?

    Video-Tuts? (Corel-Cad hat zum Beispiel gute Tut-Vids)


    Viele Grüße

    vom Grrrreeeenhorn!

    :-)


    PS: An den Kastor: wenn ich jemals durch Munscha fahr, werf ich mit Farbbeuteln um mich .... lol!!!

  • Ich kenn sozusagen jede Lampenmast, Stromkasten, Wartehäuschen, Zaun und was sonst noch so alles im Weg steht! - Dank Deiner Irgendwo-In-Thüringen ------> Karte!

    Und, ich meine sogar, letztes Jahr durchgefahren zu sein!



    :-)


    alles gut!

  • hallo MisterGenius007 ,

    Maya gibt es für den mac,

    YT ist voll von Videos für maya.

    Außerdem sind bei der Software diverse tutorial als videos dabei.

    Ich würde auch den Autodesk channel für maya auf YT empfehlen. Die sind zwar nicht aufs modding für den LS zugeschnitten, aber geb gute Einblicke in grundlegende techniken.

    Und da du ja schon 3d Erfahrung hast, dürfte es net so schwer werden 🙂

  • Na, ich schau mir das mal an!

    Mist .... es kitzelt!!!

    Und du wirst Schuld sein! vor allem, da ich Deinem Container-Projekt echt mit vollster Aufmerksamkeit gefolgt bin und es total faszinierend fand!


    Ich hab gerade geschaut: ganz schön viel Geld für ein Jahr 3D-Spaß!!


    gibt es das ganze auch ohne Abo-Falle?!