Auszug aus der Zeitschrift "Stark" bezüglich Sounds im LS

  • Ich finde auch, das die Kritik berechtigt ist.

    Ich arbeite in der Automobil Industrie, an einer Feinschleifmaschine.

    Wir sind "nur" Zulieferer.

    Jetzt mal nur angenommen, ein Hersteller sagt "ich brauche das Teil morgen früh"

    Also verschicken wir die Teile ohne sie davor zu schleifen.

    Jetzt verbrauchst du auf 100km mehr Öl als Benzin.

    Aber egal, der Termin muss ja eingehalten werden.

    So zumindest hören sich für mich solche Kommentare an.


    Was ist das Ende der Geschichte?

    Rückrufaktionen und schlechte Bewertungen.

    An sich, alles das was niemand will.


    Ja, es ist nicht nur bei Giants so, sondern bei fast allen Software Herstellern.

    Aber dieser Vergleich ist wieder so typisch Lemminge.

    Weil einer die Klippe runter springt, springen alle anderen hinterher.

  • Gut getroffen!


    Mir macht der LS ja auch riesen Spaß, aber leider trübt das ein oder andere Detail den Spaß.

    Dinge die vorher besser waren, zb. Verkehr und Sound, sind jetzt nicht mehr so gut. Warum wird das gemacht?

    Leider werden Versprechungen und Illusionen erstellt die dann an der hohen Messlatte scheitern!


    Schönen Sonntag allen Zusammen!

  • So, mal dem noch was hinzuzufügen.

    brosi du hast recht, ich hab es jetzt schon in so vielen Foren gelesen und andauernd beziehen sich Kommentare darauf, dass es noch nicht mal das und das gibt. Oft sind diese Sachen dann auch erst durch Mods ins Spiel gekommen. Und da sind wir auch beim Thema. Wir haben eine "Landwirtschaftssimulator" Da ist es doch klar, dass Giants auf Produktionen verzichtet, denn welcher Landwirt fährt in echt nen Kipper vol Getreide zur Mühle, um dann das Mehl in Paletten zusammen mit etwas Mehl in dir Bäckerei zu Bringen, und dann das alles beim großmarkt verkauft? Da muss das ganze dann mehr im kleinen Hochgezogen werden, zur Selbstvermarktung.

    Als Giants das Spiel auf den Markt gebracht hat, hat es mich auch sehr enttäuscht, da kaum was funktioniert hat. Mir stellt sich immer mehr die Frage: Warum nicht auf den 2Jahre rhytmus Sch*****?

    Ls08 -> ls09 = 1Jahr

    Ls09 -> ls11 = 2Jahre

    Ls19 -> ls22 =3 Jahre?


    Ein Jahr mehr zum Programmieren und somit auch genug Zeit, ALLE GEPLANTEN FEATURES in die kommende Version zu packen.

    Was ist das Ende der Geschichte?

    Rückrufaktionen und schlechte Bewertungen.

    An sich, alles das was niemand will.

    Dem stimme ich voll zu, Giants braucht mehr Zeit. Und bei dem Umfang heutiger Spiele reichen 2 Jahre einfach nicht mehr. Cattle und Crops (entschldigt das Beispiel) arebeiten schon seit Jahren daran. Sie sind schon relativ weit, aber für mich noch nicht im gewollten Stadium. Da fehlt noch einiges. Aber sie nehmen sich Zeit und mei, dann verschiebt sich der Release halt.


    Wenn giants sich daran orientieren würde und einfach ruhig mal den Reease nach hinten schieben würde, könnten sie bessere Bewertungen machen. So, jetzt aber genug, das war alles was es von meiner Seite zu sagen gibt

  • Dazu noch etwas von mir farmerfivetom

    Ich stimme dir was Produktion angeht auch absolut zu.

    An sich hat es nichts mit der Landwirtschaft zu tun, aber dafür ist das Spiel ja einigermaßen Modderfreundlich, das man das auf anderem Weg ins Spiel bekommen kann.


    Es muss nicht alles verbaut sein was es im Vorgänger als Mod gab. Aber das was man alles neu machen will, sollte man vernünftig machen.


    Hier geht es ja aber an sich um den Sound und der scheint in allen Foren und Chats auf sehr negative Resonanz zu stoßen.

    Es ist auch so, das sie mit vielen der Features nicht fertig geworden sind, was an sich auch nicht unbedingt so schlimm ist, aber es wurde eben alles in den Trailern, Videos und Streams meiner Meinung nach komplett anders dargestellt.

    Ich weiche einmal nur kurz ab, aber wen ich in den Videos gesehen habe wie dort die Ballen gehandelt wurden frage ich mich, wieso ich das nicht hin bekomme.

    Manchmal glaubt man fast, das es eine Entwicklerversion für die Vorstellungen und eine Gamerversion des Spiels zu geben scheint.


    Fakt ist auch, das bei vielen der Sound nach dem Patch noch schlechter ist als davor.

    Also heißt das für mich, schnell mal was zusammen geschustert und gut ist.

    Ich hoffe auch das da noch mal was kommen wird.

  • Es ist wirklich sehr schwierig für GIANTS, alle möglichen Stilrichtungen abzudecken, sehe ich auch nicht als den wichtigsten Punkt, aber wie ralfrhoen schon beschrieb, sollte man zumindest das einhalten, was man angepriesen und versprochen hat und nicht frei nach dem Motto, wir haben es nun ins Hauptspiel gebracht und die Scripter sollen das Hauptspiel, wie gesagt, Hauptspiel wieder fein schleifen!


    Die Stilrichtungen machten sowieso schon immer die Modder und Scripter wie auch ALLE Verbesserungen bis dato.


    Ich persönlich finde das Spiel überhaupt nicht schön, spiele es auch nur sehr, sehr selten und benutze es eigentlich nur, um meine Mods zu testen, aber von spielen ist weit und breit nichts zu sehen bei mir!


    Wie sagte ich es mal zu meinen Kollegen, der 19er ist zum abgewöhnen, zumindest für mich, denn es ist und bleibt nur ein Spiel, die einen benutzen es um sich aufwerten zu können und andere um einfach spielen zu können, für das erste sind andere verantwortlich und für das zweite fehlt mir einfach so viel Gameplay das es sich "realer" anfühlt, man kann schon einiges jetzt machen, aber ist mir persönlich einfach zu wenig!

  • Manchmal glaubt man fast, das es eine Entwicklerversion für die Vorstellungen und eine Gamerversion des Spiels zu geben scheint.

    Das ist doch genau der Tenor! So und nicht anders läuft das Heute ab! Nach dem Motto: Trau, Schau ...

    LG Nov;)

    Stärken stärken, Schwächen schwächen Alles kann - Nix muss

    Gegen jede Form von Gewalt, Rassismus und Extremismus!

  • Da habt ihr beide Recht. Giants stützt sich immernoch zu sehr auf ihre Modder. Leider war es ja diesmal zu beginn auch nicht so einfach etwas Zusammenzuzimmern, aber das ist nicht schlimm.

    Sie haben sich ja bisher immer an ihrer Coummunity orientiert, was die Hauptfeatures fürs nächste Spiel ausmachen soll.

    Ls09-> viele Kuhmods -> LS 11 mit kühen+

    Ls13 -> Forstmod -> Ls15 Forst, etc, etc.


    Wie ich zuvor schon geschrieben habe: man muss nicht immer alles neumachen, es ist nicht so schlimm, auch mal etwas aus älteren Teilen zu übernehmen. Was ich mir wünschen würde ist, dass Giants noch ein gesamtGiants-Modpaket rausbringt, damit man nicht alle Fahrzeuge einzeln im modordner haben muss, das macht immer alles so unüberischtlich.


    Aber nun will ich nicht wieder abschweifen. Die Traktor sounds, die hatten sie echt Teilweise schon besser, Aber die Natur? Das finde ich vermittelt schon einen Recht guten eindruck der ganzen Marterie.

  • Habe mal was schönes für die Ohren gefunden.

    Wenn Giants sich Mühe geben würde, könnte es so klingen:



    PS: Schade das Mogli nicht weiter machen mag. ;(

    Gruß, Waldsprinter


    Ich bin Stolz ein Norddeutscher zu sein!

    Wir haben:

    Meer, Wind , Watt, Schiffe, Möwen, Bauernhäuser, schlechtes Wetter, Alkoholismus, Depressionen, Inzest, eine stark unterentwickelte Infrastruktur, Landflucht, .......:rolleyes:

  • vielleicht ist der Sound aber schon nebensächlich weil Giants die nächste Version vom LS mit ElektroTraktoren plant. Auch Giants macht sich Sorgen wegen der Umwelt und dazu wollen sie einen aktiven Beitrag senden. Sound weg ElektroTraktor her ;(

  • Ja, das Thema Sound ist wirklich nur mit einer gehörigen Portion Ironie zu ertragen. modo

    Gruß, Waldsprinter


    Ich bin Stolz ein Norddeutscher zu sein!

    Wir haben:

    Meer, Wind , Watt, Schiffe, Möwen, Bauernhäuser, schlechtes Wetter, Alkoholismus, Depressionen, Inzest, eine stark unterentwickelte Infrastruktur, Landflucht, .......:rolleyes: