Placeable Mill

  • Endlich hatte ich wieder ein Mal etwas Zeit, um mit Blender zu "spielen". Und dafür gibt es auch für die Konsolen-Spieler unter euch (natürlich auch alle anderen), bald wieder Nachschub aus der LS-Modcompany ;)


    Es handelt sich um eine platzierbare Mühle, an der Weizen, Gerste, Sojabohnen, Sonnenblumen und Raps verkauft werden kann:


     


    Das Mühlrad dreht sich sobald man sein Getreide verkauft.


     


    Und auch in der Nacht tappt man nicht im Dunkeln:



    Habt ihr weitere Ideen für Verkaufsstellen, oder auch sonstige Projekte, dann immer her damit! Ich mache keine "Auftrags-Arbeiten", bin aber immer interessiert, was die Leute für Modwünsche haben und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Vielleicht deckt sich auch der ein oder andere Wunsch mit meinen Projekten, die noch kommen sollen ;)

    Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet. :whistling: | ;(

  • Hallo slowtide63 ... was ich interessant finden würde, wäre ein Hofladen oder ein Wochenmarkt ... den man mit Ware beliefert, die man dann auch in der Auslage der Wochenmarktsstände oder des Hofladens sehen kann ... die Ware könnte dann innerhalb einer bestimmten Zeitspanne langsam verkauft werden ... die Ware in den Auslagen wird weniger ... im Gegenzug wird das Geld mehr, z.B. in Form einer Geldkassette, man einlöst und das Geld auf dem Konto mehr wird ... oder man das gegen andere Waren tauschen kann ... hmm

    Viele Grüße

    Lannes

  • Mit Dorfladen bin ich absolut bei dir ;) Hatte ja im 15er schon so was in der Art... Das lief aber alles noch über UPK und ich hab derzeit noch keine gute Lösung gefunden, aber das mit der Geldkasette klingt schon mal gar nicht verkehrt ;) Irgendwas in die Richtung werde ich auf alle Fälle wieder machen...

    Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet. :whistling: | ;(

  • Ich hätte auch noch eine Idee ... platzierbare Obstplantagen (verschiedene Obstsorten) ... damit man Hofladen und Wochenmarkt auch mit frischem Obst beliefern kann ... platzierbare Gewächshäuser für Gemüse gibt es ja schon ... Erweiterungen in den Gemüsesorten wären natürlich auch noch eine Option ... hmm

    Viele Grüße

    Lannes

  • Hallo, ich bin nochmal ... ja, ich schon wieder ... pardon

    Sorry, dass ich mich hier nochmal aus dem Fenster lehne ... vielleicht wäre es auch eine Idee, wenn man bei der Ölpressung (egal für welches Endprodukt ... ob Pflanzenöl, Bio-Treibstoff usw.) als Abfall-Produkt "Presskuchen" erhält ... den kann man als Protein-/Kraft-Futter für die Tiere nehmen ... hmm

    Viele Grüße

    Lannes

  • Also bei "Mühle" muß ich mich doch auch mal mit Fachwissen dazwischen schalten.

    Die Bilder sehen für mich nicht sehr nach Mühle aus. Bei allem Respekt für die Arbeit aber Mühlen haben eine aus der Technologie geborenes Aussehen. Da man bei der Mehlherstellung die Schwerkraft ausnutzt, also das Getreide "von oben" aufgibt und "unten" das Mehl abfängt, ergibt sich logisch ein mind. 2-stöckiges Gebäude. Als Endprodukte hat man entweder (Getreide-)Schrot oder, nach dem Sichten, Mehl und Kleie.

    Auch ein Wasserradantrieb sollte im Idealfall von einem durchlaufendem Wasserstrom aus See oder Fluß gespeist werden.


    Mir ist klar das der LS bei der Grafikengine eher rudimentär die Wirklichkeit abbilden kann und das Du auch nur etwas "gespielt" hast. beer Mich ärgert nur immer mehr das das Thema "Mühle" regelrecht auf die Trigger beschränkt wird, während wir sogar Fischzucht, Zuckerfabriken usw. als ausladende wirklichkeitsgetreue Mod's laden können. Mühlen sind enorm wichtig für unsere Ernährung und auch das älteste technisierte Gewerbe, auch optisch ist so manche überlebte Mühle heute ein romantisches Highlight. Da ich nix mit 3D, Moddelling, Programmierung usw. am Hut habe kann ich aber dennoch (mühlen-)technisch zur Seite stehen.


    *Dampf abgelassen. :saint:

  • Danke Steinmüller für deine Rückmeldung!


    Das mit dem 2. Stock klingt sehr plausibel und hatte ich so nicht mitbedacht. Das Gebäude war zuerst nicht wirklich als Mühle gedacht, sondern war eine Übung für mich, in Sachen Texturierung besser zu werden... Im Endeffekt sollte es "nur" ein platzierbarer Verkaufspunkt für die Konsolen werden, da es so etwas noch nicht gibt. Es hat mir aber am Gebäude irgendwas gefehlt, was ein bisschen Leben reinbringt.


    Mit den Funktionen und herstellen von Sachen ist es für Konsolen fast unmöglich, da alles auf Standard-Scripten laufen muss... Auch ein Flusslauf bei einfm platzierbaren Objekt ist sehr schwierig zu simulieren.


    Ich bin dir aber dankbar für deine ehrliche Meinung und nehme es sehr ernst. Somit hab ich auch schon früh am Morgen wieder was gelernt beer Kritik ist durchaus erwünscht!


    lg

    Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet. :whistling: | ;(

  • Muß da aber mal kurz was einwerfen.

    Ok, zumindest ein Spitzdach wäre nicht verkehrt. Aber ich habe wirklich schon Mühlen in ähnlicher Form gesehen.

    Diese sind Unterkellert. Ist zwar sehr umständlich, da der Müller die Säcke entweder mit Kran oder teil sogar von Hand wieder hoch bringen muss, aber wie gesagt, es gibt Mühlen bei denen nur das Erdgeschoss sichtbar ist.

  • Letztes Jahr habe ich im Urlaub (Bayrischer Wald) eine Mühle gesehen, die in den Berg gebaut wurde. Dort hatte man lediglich ein kleines Gebäude mit Kellereingang gesehen und ein Mühlrad nebendran.

    Der Rest des Mühlvorgangs wurde auf den 2 Ebenen darunter gelöst.

    Das Mehl wurde per Förderschnecke nach oben gebracht und dann auf LKWs verladen

  • Wäre jetzt aber unverschämt, wenn ich sagen würden, dass ich genau die nachgabaut habe lol


    Das Gebäude ist ein Phantasieobjekt und ich hab mir da wohl weniger Gedanken gemacht, als es grad den Anschein hat hier :D Aber allein, dass hier die Erfahrungen ausgetauscht werden, hat ja schon mal nen Sinn. Das Objekt ist mittlerweilen auch in der Testphase von Giants!

    Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet. :whistling: | ;(