wer kann mir mapping lernen

  • Such dir doch ne schöne map und schieb dir die Tiere alle zum Haupthof - so mache ich das immer.


    Mache das gerade auf der Windsbach aus dem Contest - der Modder hat dankensweise jede Farm in eine Gruppe gepresst - drei Felder löschen, drei Höfe verschieben, drei husbanderys verschieben, Höhe anpassen, Wege anpassen - 20 Minuten, fertig


    Ich werd noch ein wenig weiterbasteln (snow mask, Felder zusammenlegen, Fischzucht, Fleischverarbeitung und die Biogas-BGA), aber wenn einem das reicht, kriegt man auf jeder Karte alles recht zügig an seinen neuen Platz.

  • Also ich persönlich halte es für keine gute Idee als Anfänger gleich die Tiere zu verschieben. Jazzstriker hatte mit seiner Map Glück, weil alles zusammen gefaßt war. In der Regel beginnt aber mit einer Standardmap. Und in GCV z.B ist nix zusammengefaßt. Man muß schon genau wissen, welche Elemente man anpacken muß/darf/soll, damit am Schluß die Tiere nicht nur sichtbar auf einem Fleck sind. Ganz zu schweigen von den Navmeshes, die schon ein wenig eigen sind.


    Ich hab an der GCV mit dem Terrain angefangen. Den Boden geglättet, damit platzierbare mods besser abgestellt werden können. Mit denTexture Layer Paining tool Passagen auf der Map andere Texturen zugeordnet (Kiesboden auf der Farm, Gras etc.

    Und dann noch bestehende Bäume und Deko Objekte die schon auf der Maß waren, dupliziert, woanders hingestellt. Solche Sachen. Da hat man gleich das Ergebnis gesehen und der Erfolg war sofort da. an diesen Objekten kann man sich auch schön "hocharbeiten" : Neue Lichter in die Hütten rein usw.


    Wie gesagt, so bin ich ins Mappen reingekommen. Soll nicht heißen, dass es NUR so geht ;)

  • bei den NavMesh haben mir die Giants tutorials gut geholfen.

    Beim ersten mal hatte ich gedacht, dass man sie NavMesh einfach nur verschieben muss.

    Doch dass diese neu (recreated) werden müssen, an das denkt man zu Beginn gar nicht.

    Auch bei den futtertrögen muss man aufpassen, dass man alles erwischt.

    Dann die straw und die gülle plane und es wird schnell kompliziert

  • THFalcon Ich protze nicht, vorhandenes zu verschieben ist nun wirklich sehr simpel - ich gebe aber zu, dass das ganze ein wenig komplexer wird, wenn es nicht sauber gruppiert ist. In diesem Fall würde ich alles durchklicken und eben gruppieren. Das ist zwar viel Arbeit aber dann kann man alles zusammen verschieben. Wenn man alles einzeln verschiebt (und womöglich dreht!!!), dann passt es am Ende selten zusammen


    Alfredix Navmesh muss man einmal ein video-tut auf yt gucken und nacklicken ( Klick mich )


    Ich habe das Verschieben der Tiere als Beispiel gebracht, weil es oft eine Kritik der User ist und - tut mir leid - relativ simpel. Chopped straw einbauen wäre Stufe 2, Seasons-ready, zusätzliche Früchte einbauen, weitere Industrie mit eigenen Palleten, etc pp - da kann man lange dran hängen :-)

  • So kann ich auch mal protzen...ist alles Kinderkram! lol Das ist immer eine Sache der Sichtweise.Für einen absoluten Anfänger ist es schwierig genug auch nur ein Gebäude zu verschieben andere frickeln Mods zusammen die es im LS so noch nicht gegeben hat. Da braucht man sich aber auch nix drauf einbilden ,die Welt wird dadurch auch net besser oder schlechter, letzendlich ist es nur ein Hobby.gamer

  • Für ein Paar Grundlagen gibt es die älteren Beiträge und Anleitungen, Tipps und Kommetare in den Wikis von LS09, 11 und 13

    Sehr vieles ist auch heute noch Gültig, Durch die neuen Versionen des LS sind meist nur Funktionen und Auswahl dazugekommen, die Optik hat sich im Spiel etwas geändert, der GE hat neue Versionsnummern erhalten.

    Aber die Grundprizipien sind immer noch die selben geblieben. So das man mit dem Lesen der alten Texte auch passend mit der Zeit geht und dazulernt was sich in welchem Spiel dann verbessert oder verändert hat. So sind die Schritte für das Lernen nicht gleich so Stark, sondern kann langsam mit der Zeit gehen und dann irgendwann den aktuellen Stand von heute erreichen.

    Wir haben teilweise schon seit 2008 daran gelernt und sind damit groß geworden, das kannst du nicht in 5 Tagen auf einmal nachholen.