JCB Fastrac 8000 Serie 1.1.0

Editierte Version des 8000 Fastracs

- Typ 8290 hinzugefügt

- indoor Sitzkamera

- Gewicht, Gewichtsverteilung geändert

- Leistungskurve geändert

- Farbwahl Karosse und Felgen

- erweiterte Reifenkonfiguration

- verbesserte Pendelachse



  • Einfach Mega! Daumen Hoch. Benutze deine Mods sehr gerne, macht echt laune damit zu spielen. Kommt eventuell die 4000er serie auch von dir?

    mfg Micha

    • Erstmal vielen Dank...

      Aber eine 4000 Serie gibt es hier ja schon...

    • Hallo Xylonius,


      würde deine Traktoren gerne mal in einem Video vorstellen. Mir fehlen dafür aber ein paar Infos was z.B. Deine Gewichtsveränderungen und die Änderungen der Leistungskurven bewirken und warum Du meinst, dass diese besser bzw. realistischer sind?


      Gruß Mario

    • Hallo Mario,


      Zum Thema Gewichtsveränderung:

      Giants legt den Schwerpunkt grundsätzlich ungefähr in die Mitte der Fahrzeuge (hat sich mittlerweile auch schon etwas gebessert). Ein Standarttraktor hat eine Gewichtsverteilung von etwa 40% auf der Vorderachse und 60% auf der Hinterachse (+/-5%). Der JCB z.B. hat 55% seines Leergewichts auf der Vorderachse und der 8er JD eine Verteilung von

      50:50. Das versuche ich im Spiel natürlich nach Herstellerangaben umzusetzen. Um natürlich ein realeres Fahrergebnis zu bekommen, spielen Faktoren wie Federung, Ferderwege und Dämpfung ebenfalls eine Rolle. Ein Traktor sollte sich auch fahren wie ein Traktor und nicht wie ein Strandbuggy.

      Bin mir dessen aber auch Bewust, dass es 95% der LS Spieler völlig wurst ist wie sie auf der Map rumgurken und den Unterschied nicht wahrnehmen oder es sogar als schlechter empfinden.


      Thema Drehmomentkurve:

      Giants benutzt zu 99% in allen motorgetriebenen Fahrzeugen die gleiche Drehzahl bzw Drehmomentkurve.

      Diese haben ihre Abregeldrehzahl bei 2200 U/min. In der Praxis in das aber nicht so.

      Ältere Traktoren liegen bei ihrer Nenndrehzahl oft bei 2300 oder sogar 2400 U/min, neuere dagegen bei 2100 oder darunter. Das höchste Drehmoment liegt meisten so um die 1500 U/min (+/-50).

      Es gibt auch konstant Drehmomentmotoren, bei denen sich das höchste Drehmoment über 2 oder 300 Motorumdrehungen erstreckt. Dies habe ich nach Herstellerangaben angepasst und die Drehzahlkurver verfeinert.

      Das ergibt natürlich schon ein anderes Motor Lastverhalten, wenn man am Berg unterwegs ist. Aber zuguter letzt kommt es darauf an, was die Giants Engine draus macht und da währen ja noch die besagten 95%.


      Hoffe Dir etwas weitergeholfen zu haben.


      Gruß,

      Xylonius

    • Super, ich danke Dir. Das hilft mir sehr für eine Vorstellung der Traktoren. Das Thema werde ich vorsichtig angehen damit auch die Nutzer wissen, was alles dahinter steckt. Werde hier über die Modvordtellung berichten.

      Danke nochmal.

    • Gerne doch...

      Freue mich auf Deine Vorstellung...