zum Nachdenken

  • Ja gut, Leute dazu zu zwingen mit 40 kb/s runter zu laden und sich dann wundern dass eben jene das versuchen zu umgehen ist schon irgendwie dämlich. Ich verstehe natürlich dass man Anerkennung und finanziellen Ausgleich will, aber Moddingszenen waren noch nie ein Sammelpunkt der Ehrlichkeit. Is halt so, muss man mit handeln können.


    Just my 2 Cents.

  • evilgrin Das Thema ist ja schon fast so alt wie der LS selbst.Da wird über Mods gemeckert ,über den LS selbst ,über die Links usw.! Lasst es doch einfach , deinstalliert den LS und ihr müsst euch net über "schlechte" Mods oder den Link ärgern.Wenn mir ein Mod nicht gefällt lade ich ihn net und mus den Modder deswegen nicht in den Boden stampfenMan stell sich einen kleine Jungen vor der nach Wochen es geschafft hat einen Orginal Traktor als Mod zu kreieren und ne RUL angebracht hat,stellt ihn voller Stolz irgenwo online und als erster Kommentar kommt "was soll der Sch..., das schafft auch ein Affe"dash.Gefällt mir ein Mod wir er gefälligst mit Orginal Link geladen auch wenn es bedeutet das ich dafür ein paar Hürden in Kauf nehmen muss.Das hat was mit Respekt und Anstand zu tun.Umso schöner das es hin und wieder Leute gibt die genau dafür immer noch einstehen und kämpfen.Danke Martin!!!


    PS: Was ich da lesen musste über kleine Kinder und Aufploppender Schweinskram verschlägt mir fast die Sprache.Ich bin selbst Vater zweier Kinder und die Verantwortung für die liegt in erster Linie bei den Eltern.Ein achtjähriger Junge ( war es, glaube ich ) hat allein ohne Aufsicht im Internet nix zu suchen.Zumal kann man es so einrichten das den Kinderschutz enspricht.Es ist eure verdammte Pflicht das ihr wisst was eure Kinder in Netz so treiben.

  • Das mit dem 8 Jährigen kam von mir und war nur ein Beispiel. Spiegelt also keine realen Vorkommnisse.

    Fakt ist allerdings, das solche Seiten teils bei solchen Downloadseiten aufploppen.


    Ich respektiere die Modder und nehme daher sowieso den original Link. Wer denkt das er auf Modklau Seiten hoch laden muß und auch die, die dort herunter laden und diese Leute damit unterstützen, müssen sich nicht wundern wen immer mehr Mods Privat bleiben. Mehr werde ich zu diesem Thema auch nicht mehr schreiben. Gute Nacht

  • Also ob er der Vater des Jahres wird oder nicht hat nix mit dem Thema zu tun.

    Der Grund liegt eingfach darin, das jeder ,einfach jeder überall hochladen kann und dann solche Threads entstehen.

    Statt hier zu diskutieren ob jemand der Vater des Jahres zu werden ,wenn er eine Äußerung macht,sollte man versuchen entgegen zu wirken.

    Aber solange Futter da ist wird es das Thema ,Modklau und Uploaded immer geben.


    So und jetzt noch was für unsere negativen Däumlinge ,ich lade wo ich es will,ich schaue nicht nach dem original Link und bin faul und mag den Modhub !

    Alles suche ich selbst zusammen,wenn ich da schauen würde ob jeder Mod ein original Link wäre ,komme ich garnicht mehr zum spielen.

    Natürlich muss ich noch dazu sagen ,man hat seine Seiten ,die man jeden Feierabend durchforstet und ansonsten ,Tante Google .

    Und wenn etwas zu lange dauert ,weil es z.B. bei Uploaded liegt ,kann man nach alternativen suchen,dies ist nicht strafbar !

    Wenn kleine Kinder meinen , Mods zu klauen und wo anders hochzuladen,ändert man als einzelner sowieso nix dran !


    Geht mal vor die Tür und steckt jeden Obdachlosen 1 Euro inner Hand, nein das juckt auch keinen und wird auch kaum einer machen.

    Warum ,weil jeder heute nur mit dem Finger auf andere zeigen kann und immer seinen besten Vorteil nutzt.


    Und mal ehrlich ,es gibt soviel Mods und auch schlechte Mods,die nicht mal fehlerfrei sind , da erwartet ihr Respekt ?

    Natürlich gilt dieses nur für die fehlerhaften Mods.


    Ein Modder verdient sich nicht Respekt und Anerkennung nicht durch schlechte Mods und geflame,sondern nur durch Qualität und Ignoranz !

    Als Beispiel nenne ich jetzt BM Modding ,die haben den Status !

    Die Krone Ultima mal gerade bei Modhub hochgeladen,denen reicht dies .

    Unser Kevink98 hat diesen Staus auch schon durch seine genialen Scripte.

    Das sind nur zwei von vielen !


    Denkt mal dran ,jeder Cent nebenbei schwarz verdient kann zur Anzeige führen ,auch wenn es Uploaded ist !

    Wer nicht bei Uploaded laden will ,braucht dies doch nicht,man wird nicht gezwungen.

    Das dies jeden Modder/Mapper ärgert kann ich verstehen, dann macht was dagegen !

    Leider ist Modklau ein Fass ohne Boden ,da muss man sich als Modder /Mapper mit Giants zusammen setzen und das ansprechen !


    Lieber endlose Threads führen und rumjammern und rumflamen,als ob es nix schlimmeres auf der Welt gibt !

  • So und jetzt noch was für unsere negtiven Däumlinge ,ich lade wo ich es will,ich schaue nicht nach dem original Link und bin faul und mag den Modhub !

    Alles suche ich selbst zusammen,wenn ich da schauen würde ob jeder Mod ein original Link wäre ,komme ich garnicht mehr zum spielen.

    Natürlich muss ich noch dazu sagen ,man hat seine Seiten ,die man jeden Feierabend durchforstet und ansonsten ,Tante Google .

    Und wenn etwas zu lange dauert ,weil es z.B. bei Uploaded liegt ,kann man nach alternativen suchen,dies ist nicht strafbar !


    Wenn kleine Kinder meinen , Mods zu klauen und wo anders hochzuladen,ändert man als einzelner sowieso nix dran !

    Genau genommen unterstützt du mit deinem verhalten und deiner Denkweise den Modklau, denn jeder der auf diesen gewissen Seiten lädt, bestärkt die Personen, die dahinter stecken in ihrem handeln und tun, darüber hinaus, machen das meist keine kleinen Kinder (etwas logisches Denken, Kinder bzw. Personen unter 18 Jahren dürfen keine Domains Registrieren), sondern eher erwachsene, die damit nichts weiter im Sinn haben, als mit Massen von Mods, Geld zu verdienen ohne groß dafür den Finger krumm zu machen. Ich möchte nicht wissen, wie dir das gefallen würde, wenn du dich Stunden oder Tage an eine Sache setzt um diese zu erstellen, entwickeln oder zu Produzieren und dann jemand kommt, dein Zeug nimmt und damit Geld verdient ohne das er einen Handstreich dafür getan hat, du als Urheber oder Erschaffer, der Sache da sitzt und das Nachsehen hast. Aber genau genommen spiegelt das nur wider, das sich keiner Gedanken über die Dinge macht, sondern nur an sich selbst gedacht wird, aber dann wundern, wenn immer weniger Modder ihre Sachen noch öffentlich machen, dann wird gejammert, weil wieder ein guter Modder aufgehört hat.

    Denkt mal dran ,jeder Cent nebenbei schwarz verdient kann zur Anzeige führen ,auch wenn es Uploaded ist !

    Das ist schon sehr stark übertrieben, denn bis jetzt gilt in Deutschland auch noch eine gewisse Freigrenze.


    Zitat

    Wer nicht bei einem Arbeitgeber oder einer Institution arbeitet, sondern quasi in Eigenregie etwas Geld nebenbei verdient, darf nach Abzug aller Kosten 410 Euro pro Jahr steuerfrei hinzu verdienen – hierbei handelt es sich um den so genannten Härteausgleich.


    Wichtig Die 410 Euro sind kein Freibetrag, sondern eine Freigrenze. Wer mehr verdient, muss die Verdiente versteuern.

  • Das zeig mir mal ,das ein 12 jähriger nicht alles falsch angibtn,fängt schon bei einen Playstation/ XBox Axcount an. Wa meinste denn wieviele unter 18 nicht das wirkliche Alter angeben ?

    Selbst mein jüngster Sohn hat nen Playtation Account mit dem Alter 18, und das bestimmt nicht wegen den Spielen .

    Nagut ,ne Domain das wird schwierig aber nicht unmöglich !

    Jeder kann sich mittlerweile eine Email zulegen, auch minderjährige .

    Wer hat denn angefangen Modhoster und Co.mit Mods zu verwöhnen, die sich dann daran bereichern .

    Das Herr/Kind/ XY etwas geklautes hochladen, uberhaupt bereichern an jegliche Art von Modsist nicht die feine englische Art !

    Keiner hätte von uns gedacht das es die Ausmaße nimmt, das jeder X beliebige bei Modhoster euch Modder beleidigt auf übelste !

    Ich finde das unter aller Kanone !

    Sich hinter seinen Account verstecken und wwenn man vor denjenigen steht,die Zähne nicht auseinander zu kriegen.


    Warum muss ich mich als Spieler vorschreiben lassen ,wo ich lade und wo ich mich aufhalte, naja bissl viel verlangt.

    Sicher gibbet genug ,die dann trotzdem noch bei dem Hoster laden, aber ich für meinen Teil muss das nicht, nur weil hier welche nicht ihre Meinung sagen können .

    Und hör mir mit dem Quatsch auf , Modder hören auf , also ehrlich ,als ob du letzte Mensch auf Erden bist .

    Ja ,Modder hören auf,viele machen nur noch für sich !

    Muss ich das so auffassen als ob alle anderen aus der Comunity doof sind und keiner fähig ist zu lernen ?

    Als ob nur hochqualifizierte Modden können !

    Ich lerne heute noch und bin über 40 .

    Ich unterstütze keinesfalls den Modklau,ich lade nur wo ich will , ob dabei ein Mod ist ,der im LS 13 mal vom XY ist , kann ich doch nicht wissen !

    Und für das bisschen ,was ich spiele brauche soll ich auch noch drauf achten ,das der Mod original ist !

    Und wenn ich von einen Mod/ Map Erbauer null Support erwarten kann ,wie es schon der Fall war ,ich ich diese Mod/Map vielleicht noch selber bereinigen muss von Fehlern ,na dann hört es schon ganz auf ,dann nehme ich halt einen ,der fehlerfrei ist !
    Warum setzt ihr euch nicht hin und bringt der Comunity was bei ,die es nicht können ?


    Nein ,derjenige könnte ja besser werden,man will ja den Respekt für sich !


    Ob du der Meinung bist ,das du deine Mods/Scripts etc. bei uploaded hochgeladen hast und alle Welt müsste jetzt diese dort laden , bitteschön .


    Uploaded schreckt nunmal viele zurrück wegen den gedrosselten, überall wird über Uploaded geschimpft,selbst über FileHorst !


    Nur weil ich Mods bei Uploaded lade verscchaffe ich dir dadurch keinen Respekt !

    Den Respekt bekommst du durch gute Ergebnisse ,die du mit Mods/Scripten/Maps baust.


    Im groben und ganzen könnte jeder hier auf den anderen zugehen , lieber wir bewerfen uns lieber mit Steinen und diskutieren ,warum ihr eure Mods

    bei Uploaded hochladet .

    Wir wollen alle nur dieses Spiel spielen !

  • Wer hat denn angefangen Modhoster und Co.mit Mods zu verwöhnen, die sich dann daran bereichern .

    Das Herr/Kind/ XY etwas geklautes hochladen, uberhaupt bereichern an jegliche Art von Modsist nicht die feine englische Art !


    Keiner hätte von uns gedacht das es die Ausmaße nimmt, das jeder X beliebige bei Modhoster euch Modder beleidigt auf übelste !

    Ich finde das unter aller Kanone !

    Sich hinter seinen Account verstecken und wwenn man vor denjenigen steht,die Zähne nicht auseinander zu kriegen.

    Was jetzt Modhoster damit zu tun hat, ist mir zwar ein Rätsel, aber ist genau genommen dasselbe Bild, ein Modder stellt dort seinen Mod ein, wobei der DL bei Modhoster ja nicht wirklich gedrosselt ist, aber wenn ein Modder dort seine Sachen einstellt, wäre dies zumindest ein Original Link doch selbst dort wird er nicht geladen, man sucht ihn lieber auf einer der dubiosen Seiten, weil man ja lieber da lädt als bei dem Originalen Link


    Warum muss ich mich als Spieler vorschreiben lassen ,wo ich lade und wo ich mich aufhalte, naja bissl viel verlangt.

    Sicher gibbet genug ,die dann trotzdem noch bei dem Hoster laden, aber ich für meinen Teil muss das nicht, nur weil hier welche nicht ihre Meinung sagen können .


    Und wenn ich von einen Mod/ Map Erbauer null Support erwarten kann ,wie es schon der Fall war ,ich ich diese Mod/Map vielleicht noch selber bereinigen muss von Fehlern ,na dann hört es schon ganz auf ,dann nehme ich halt einen ,der fehlerfrei ist !

    In Deutschland wird einem so oder so das halbe Leben diktiert, aber das ist eine andere Geschichte, es zwingt dich doch keiner einen Mod zu laden.



    Dafür kannst du aber auch nicht verlangen, das du Support bekommst, wenn du den Mod auf dubiosen Seiten geladen hast, denn es kann auch kein Modder gezwungen werden Support für den Mod zu geben, wenn dieser durch dubiose Seiten verbreitet wird, wo es fraglich ist, ob dieser noch im Ursprungszustand ist oder etwas daran verändert wurde.



    Du wirst es nicht glauben, aber es soll doch tatsächlich Modder geben, die genau deswegen nur noch für sich oder den engsten Freundeskreis Mods machen. Aber was hat jetzt das Anlernen der Community mit diesem Thema zu tun? Du schweifst hier vom Thema ab. Wobei sich das für mich auch eher so liest, als wärst du verbittert darüber, dass dir niemand etwas beibringt oder lernt.



    Was hat das Lernen mit dem Alter zu tun, es kommt immer auf die Auffassungsgabe und den Ehrgeiz an, sich etwas anzueignen, zumindest liegen wir in der gleichen Altersklasse. ;)



    Aber so am Rande, das ganze Leben ist ein Lernen, denn man lernt mit jedem Tag, den man lebt etwas dazu, selbst wenn es nur Erfahrung sein sollte.


    Ich frage mich jetzt warum du immer auf Uploaded rumreitest, habe diesen Hoster nicht einmal erwähnt, denn es ist genau genommen egal, welcher Hoster, selbst wenn man seine Sachen bei Sharemods hostet, werden lieber die Mods auf dubiosen Seiten gesucht und geladen.


    Ich unterstütze keinesfalls den Modklau,ich lade nur wo ich will , ob dabei ein Mod ist ,der im LS 13 mal vom XY ist , kann ich doch nicht wissen !


    Und für das bisschen ,was ich spiele brauche soll ich auch noch drauf achten ,das der Mod original ist !

    Genau genommen, regelt die Nachfrage das Angebot, jeder der auf diesen dubiosen Seiten sucht und ladet, unterstützt diese Seiten/Anbieter, denn ohne die Nachfrage, wären die Seiten recht Sinnlos, aber es geht einfach um das Prinzip, du möchtest einen Mod von einem Modder, erwartest bei Problemen Support, dann solltest du doch auch so fair sein, den Mod über einen der Original Links des Modders zu laden, denn ein Modder investiert da seine Zeit, unter Umständen in Support für Probleme oder Fehler, die durch dritte verursacht wurden, weil der Mod womöglich nicht im Originalzustand war oder verändert wurde, bevor du ihn von einer dubiosen Seite geladen hast. Wer Support braucht oder erwartet, sollte dies dann schon beachten, ob es Original ist, nehmen wir doch mal ein kleines Beispiel.. Du hast einen Mercedes, kaufst deine Ersatzteile, bei einem billig Produzenten, denkst du, dass dir dann Mercedes bei Problemen oder Fragen zu diesem billig Produzenten Produkt zur Verfügung steht? Sicher nicht, die verweisen dich dann auch an den billig Produzenten und sagen dir, das sie darauf keinen Service oder Hilfe geben können, das gleiche ist es bei Händlern, ein Händler wird immer nur Service oder Hilfe gewähren auf Produkte die auch bei ihm gekauft oder geholt wurden.


    Wie heißt es immer so schön, „Es ist ein geben und ein Nehmen“, wenn du für dich das Recht in Anspruch nimmst, den Mod auf dubiosen Seiten zu laden, dann gestehe dem Modder doch auch das Recht ein, dass er den Support unter Umständen verweigern darf.


    Greetz
    RC-Devil

    Nach dem Patch, ist vor dem Patch!
    Meine Modseite

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von RC-Devil ()

  • Genau genommen, regelt die Nachfrage das Angebot, jeder der auf diesen dubiosen Seiten sucht und ladet, unterstützt diese Seiten/Anbieter, denn ohne die Nachfrage, wären die Seiten recht Sinnlos, aber es geht einfach um das Prinzip, du möchtest einen Mod von einem Modder, erwartest bei Problemen Support, dann solltest du doch auch so fair sein, den Mod über einen der Original Links des Modders zu laden, denn ein Modder investiert da seine Zeit, unter Umständen in Support für Probleme oder Fehler, die durch dritte verursacht wurden, weil der Mod womöglich nicht im Originalzustand war oder verändert wurde, bevor du ihn von einer dubiosen Seite geladen hast.

    Angebot und Nachfrage ist hier ein gutes Argument. Ich vertrete die Meinung das Modding für mich ein Hobby ist, daher will ich damit auch nichts verdienen. Dies ist aber jedem frei gestellt wie er es für sich handhabt.

    Das Uploaded den Hass einiger auf sich zieht liegt wahrscheinlich an den Downloadzeiten und diverser auftretrender Probleme wenn man keinen PremiumAcc besitzt. Auf dubiosen Seiten geht's fixer und problemloser für viele. Ich lese immer "die paar cent's wo da für den Modder auf uploaded rausspringen"... Wieso dann überhaupt noch dort? Ist es aber nicht so das Giants explizit in ihren AGB's darauf verweist das mit Mods kein Geld verdient werden darf? und wieviel Cent's es wirklich sind weiss ja auch nur der Modder selber. Wieso Giants ihre eigenen Regeln hier etwas fragwürdig betrachtet darf sich jeder selbst zusammenreimen.

    Ich bin der Meinung das Modklauseiten ganz schnell ausgetrocknet werden können wenn der Mod gratis und mit Highspeed zum download gestellt wird. (von mir aus zusätzlich mit uploaded oder Spendenbutton) Das entzieht ihnen eben ihre einzige Existenzbasis, die Geschwindigkeit!

    Aber die Diskussion wird geführt werden bis entweder Giants ein Machtwort spricht (was m.M.n. nie passieren wird da sie auch von den Mods die mit monetärem Hintergrund erscheinen profitieren und damit evtl. auch noch einige Modder vergraulen würden) oder die Modder sich selbst zu helfen versuchen, indem Sie ihre Mods gebündelt auf einer eigenen Seiten anbieten. Das wird aber auch nicht passieren, weil auch die Modder lieber ihr eigenes Süppchen kochen.

    Das die momentane Situation gerade für viele (user/modder/etc.) anscheinend unbefriedigend ist, liegt auf der Hand. Aber wie er die Situation ändern könnte soll sich jeder mal selbst fragen. Allgemein gilt momentan, Never Change a running System! Ob es nun gut oder böse ist....

  • Als allererstes Vorweg - der Landwirtschafts-Simulator lebt durch die Modder/Mapper erst und gewinnt dadurch ungemein, wenn alle Modder/Mapper die was auf dem Kasten haben ihre Arbeit einstellen würden ist das Spiel tot!!

    Angebot und Nachfrage ist hier ein gutes Argument. Ich vertrete die Meinung das Modding für mich ein Hobby ist, daher will ich damit auch nichts verdienen.

    Ich persönlich denke das es den Moddern nicht in erster Linie ums Geld verdienen geht - ich denke es ist vielmehr als Anerkennung für die Zeit die die Modder in ihre Mods stecken, damit sie Fehlerfrei sind.


    (Da meine Maus im Moment den Geist aufgibt)


    Zitat von joe-de-frist


    Ist es aber nicht so das Giants explizit in ihren AGB's darauf verweist das mit Mods kein Geld verdient werden darf? und wieviel Cent's es wirklich sind weiss ja auch nur der Modder selber. Wieso Giants ihre eigenen Regeln hier etwas fragwürdig betrachtet darf sich jeder selbst zusammenreimen.



    Es ist nicht verboten eine Aufwandsentschädigung zu erhalten und geschweige denn die ganzen YouTuber dürften dann nun auch keine Modvorstellung mehr geben da sie damit auch Geld verdienen (wobei ich Modvorstellungen auch als eine Art Support ansehe) - aber diese Diskussionen wurden bei einem großen MMORPG Spiel auch geführt worden und der Betreiber hat keine andere Wahl als es zu dulden, da in diesem Falle nicht das Gold verkauft wird sondern nur eine Aufwandsentschädigung verlangt wird das Gold zu erspielen bzw Charaktere zu Leveln - das alles ist eine Auslegungssache.


    Ich persönlich finde nichts verwerfliches daran, das Modder dieses auch tun, weil dafür sind solche Mods/Maps fehlerfrei und ein Support wird geleistet, desweiteren wäre ich sogar bereit einen monatlichen Obolus zu bezahlen oder wenn erforderlich für jeden einzelnen Mod den ich haben will - wenn da nicht jeder seinen Mist oder gar geklaute Mods hochladen würde/könnte... Eventuell arbeitet Giants ja auch schon an einer Lösung, weil wenn manche Leute schon so dämlich sind geklaute Mods zum Contest einzureichen werden dort auch schon Verantwortliche rot sehen.


    Ich für meinen Teil lade mir nur Mods runter die von namenhaften YouTuber/innen vorgestellt werden, weil da kann man sich sicher sein das sie den Original Link verwenden.


    In diesem Sinne euch allen einen schönen Montag


    mfg

    Peter

    Da Gott nicht alles allein machen wollte, schuf er Mütter.


    Merke: Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers

  • Das Thema dreht sich hier um Modder/Respekt ,darum erwähne ich es und Uploaded wurde ja im Video auch erwähnt.

    Es gibt nur 8 Seiten ,wo ich lade ,und da ist meiner Meinung nach keine dabei .


    Landwirtschafts-Simulator | Offizielle Webseite

    LS 2011/2013 Mods - Kostenlose Mods für Landwirtschafts Simulator runterladen | modhoster.de

    ForbiddenMods

    Marhu.net - HOME

    Startseite - FSM Team MultiGaming

    ls-uk - Home

    LS 2011 / LS 2013 Mods | LS Portal - Landwirtschafts Simulator Mods

    LS-Modcompany


    Das mit dem Original Link ist ein großes Thema , statt bei Modhub und Co . hochzuladen ,nein da muss man Kriterien erfüllen wird lieber

    auf die Comunity losgegangen.

    Das mit dem Mercedes ist ein gutes Beispiel, nur wer Geld für Mercedes hat ,den juckt auch nicht das original Ersatzteil .

    Die Comunity ist nun mal der Konsument, der frei entscheiden darf ,wo er seine Brötchen kauft,sein Auto betankt ,seine Ersatzteile für sein Ferrari kauft und seine Mods für dden LS lädt.

    Modhoster ist ein Beispiel dafür , wer daran Geld verdient und genau da sieht man wieviel Respekt und dankbarkeit dem Modder wiederfährt ,nähmlich null.

    Und mit dem Support in allen Ehren ,noch ein Beispiel, die Mecklenburg, und hier ist nix mit dubios.Wieviel Hate ist auf Facebook gekommen und wieviel Versionen gab es denn ,die Besserung gebracht haben ?

    Vom Erbauer gabs nix,da musste ein ganz anderer ran.

    Das selbige bei der Waschanlage, die auch hier vertreten ist .

    Das man euch Moddern ne Spende gibt ,spricht nix gegen ,dann macht verdammt nochmal nen Spenden Button .

    Ich brauche nix lernen im Bezug auf LS, das was Fehler hat ,fliegt knallhart raus aus dem Modordner ,etwas im Editor importieren oder löschen , da brauch ich keinen anderen für ,gibt genug Tutorials.

    Zu den dubiosen Seiten kann man von ausgehen,das da Fehler in Mods sind .Ich habe gesagt ,das ich da lade ,wo es schneller geht.

    Wenn es einen Mod gibt ,der aber auf den obigen Seiten nicht schnell genug geladen werden kann ,dann lade ich ihn erst garnicht !

    Ich verzichte dann darauf.


    Fragt euch mal selber ,warum man Mods woanders sucht ?

    Weil der heutige Mensch faul ist .

    Ich könnte auch abends ,wenn ich ne Runde LS zocken will ,den LS anmacheen und nur da nach neuen Mods suchen ,nein ich klappere noch ne Stunde meine Seiten ab.

  • Ihr dreht euch ergebnisfrei im Kreis.


    Was wo wie und unter welchen Namen ich hoch lade ist meine Sache. Auf alle Fälle werdet Ihr C91.10G in keiner Moddesc finden. Auch wenn der eine oder andere Teile von mir auf der Festplatte hat.


    Respekt vor den Moddern, ihr verwechselt hier wie es scheint Respekt mit Ehrfurcht. Ich kann die Leistung eines Modders respektieren ohne in Ehrfurcht zu verfallen. Respekt bedeutet nicht die Arbeit von diesen einen Modder als Gottgegeben hin zu nehmen und für unveränderlich zu erklären.

    BM ist dafür ein sehr gutes Beispiel. Ich kann die Leistung mit der Krone Presse respektieren und gleichzeitig auf die Fehler die diese hat hin weisen. Wer damit ein Problem hat, der sollte darüber nachdenken ob er nicht vor Ehrfurcht erstarrt ist und sich nicht mehr bewegen kann.


    Dann die Diskussion, Modder hören auf weil andere mit ihren Schippchen spielen. Modder die aufhören aus tausenden Gründen gibt es jeden Tag. Na und, wenn die gut waren wird sich die Com. an diese erinnern. Modder die aufhören und sagen sie machen es weil User XY mit ihren Schippchen gespielt hat, die verdienen es nicht anders. Die Handschrift eines Modders ist in seinen Mods zu erkennen. Es gibt keinen zweiten Modder der exakt gleich arbeitet. Wenn ein Mod wirklich geklaut wird, dann merken wir das. (Wir das sind die User die auch mal einen Mod richtig auseinander nehmen.)


    Dann hat Affe mit Waffe ein Thema angesprochen worüber sich die Com. und vor allen die Modder viel mehr einen Kopf machen sollten. Helft Anfängern die ersten Schritte für das Modden zu lernen. Helft euch gegenseitig. Dazu muss auch mal ein Mod von einen Modder richtig auseinander genommen werden. Die Modder von Morgen sind die einfachen User von Heute.


    in dem Sinne, macht euch keinen Kopf darüber welcher Mod wo hoch geladen ist. Ihr könnt es doch nicht ändern. Respekt ist eine Anerkennung der Leistung. Diese ist nicht abhängig von der DL-Plattform. Ehrfurcht, für einen Modder ist ehr ein Zeichen für Unvermögen des Erfürchtigen. Modden, wenigstens einfache Schritte, kann jeder User der will lernen.

  • so alle schreien ja gerade nach der agb.


    § 6 User Generated Content; Nutzungsrechte an dem Multimedia-Programm; Pflichten des Kunden

    6.3 Die vom Kunden erstellten und hochgeladenen Mods dürfen Dritten nur kostenfrei und nicht gegen Entgelt zur Verfügung gestellt werden. Eine gewerbliche oder entgeltliche Nutzung ist nicht gestattet. Es ist untersagt, ohne die Zustimmung von GIANTS Mods zu verkaufen oder auf andere Weise wirtschaftlich auszuwerten (einschließlich der Schaltung von Werbung in Mods oder im Umfeld der Verbreitung von Mods), einschließlich dem Verkauf oder der Verbreitung von Mods enthaltenden Apps sowie dem Verkauf physischer Datenträger oder dem Download von Mods.


    geht ja da dann um diesen netten abschnitt.


    und dort ist es doch wirklich verständlich gerschrieben es ist untersagt mit den mods handel zu treiben also ich seh hier jetzt kein kauf button wo 4,99€ zahlen musst das hier nen genialen mod laden darfst also ist kein Kostenpflichtiger handel betrieben.

    oh a holt sich nen premium nutzt dafür von modder b den werbelink auch dort ist kein geld zwischen dem kaüfer und dem linkanbieter geflossen somit auch kein gewerblicher oder entgeltlicheer vertrag zustande gekommen. denn der vertrag lauft zwischen a und dem filhoster. klar für den anbieter der sache fallen paaaar cents ab aber glaub ned das se davon miete oder auto zahlen können sorry jetzt ist das thema so oft aufgewärmt wenn man schon auf agb beruft irgendwo sollte man die auch mal lesen wie es wirklich gemeint ist denn weder hier noch auf den "meisten" anderen Foreen steht ein button kauf mich für X euro. sicher gibt es aber auch seiten vor mods zum verkauf angeboten werden.


    und zu der aussage

    "einschließlich der Schaltung von Werbung in Mods oder im Umfeld der Verbreitung von Mods"

    der modder kann doch nicht für werbung vom filhoster verantrwortlich gemacht werden


  • 1tens: Aber dennoch ist Modklau auch untersagt,da sonst die geklauten zum Contest eingereichten Mods zugelassen werden hätten müssen.


    2tens: wo schreibt der Modder das er Geld für seinen Mod verlangt, wenn er ihn auf upload hochläd - es ist eine Aufwandentschädigung zum erstellen der Map/mods- weil ich glaube so viele Downloads wird niemand zu Stande bekommen, um dann behaupten zu können er habe an dem Mod irgendeinen Cent verdient. Ich weiß nicht wie lange man ein einem Script sitzt oder an einer Mod aber ich denke es sind mehrere Tage/Wochen/Monate - Zeit eines einzelnen oder eines Teams - und ganz ehrlich der Respekt der hier diesen Leuten zukommt ist von vielen gleich Null.


    3tens: Wenn Giants da wirklich eine rechtliche Handhabe hat würden sie dagegen vorgehen, sie dulden es schon seit Jahren das es so gehandhabt wird, das Mods auch bei Upload usw. hochgeladen werden - man könnte schon fast von einem Gewohnheitsrecht ausgehen.


    4tens: Giants wird in meinen Augen nichts dagegen unternehmen, da sie sonst auch alle Youtuber - die Werbung für Giants und den LS17 machen vorgehen müßten - Giants würde sich ins eigene Knie schießen.


    5tens: Wer alles haben will (sprich gute Mods) sollte auch die paar Cents aufbringen können - bei einem 2 Jahres Abo sage und schreibe (aufgerundet) 14 Cent am Tag - da rechnet euch das mal hoch was ein Modder wohl bei Upload verdient... wenn man dabei noch von verdienen sprechen kann.... Und desweiteren ist Upload ja auch kostenfrei - es zwingt ja niemand jemanden dazu, einen Premium Account abzuschließen - bei keinem Mod den ich bisher runtergeladen habe steht du kannst den Mod nur herrunterladen wenn du einen Premium Account dort hast, jeder hat alle drei Stunden nach Beendigung eines Downloads die Möglichkeit einen weiteren runter zu laden.


    Wir verfallen als mehr in eine "Hauptsache ich" Gesellschaft wo jeder nur an sich denkt... Bin auf den Tag gespannt wo noch mehr Modder ihre Mods nur ihren Freundeskreis anbieten und es dann nur noch Schrottmods gibt, dann wird es auf einmal heißen wo sind sie alle hin .... denkt doch einfach nur mal darüber nach...


    Fakt ist einfach nur, das diese Unerlaubte Verbreitung auf irgendwelchen Seiten einfach zum <X ist.

    Da Gott nicht alles allein machen wollte, schuf er Mütter.


    Merke: Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers

  • "Bin auf den Tag gespannt wo noch mehr Modder ihre Mods nur ihren Freundeskreis anbieten und es dann nur noch Schrottmods gibt"

    Das kann ich Dir genau sagen. Das ist der 30.Februar.


    Viele Modder "brauchen" doch gerade die User die vor Ehrfurcht vor ihnen niederknien. So schnell wird der Tag nicht kommen das alle Modder sich zurück ziehen weil irgend einer einen Mod genommen und wo anders hoch geladen hat. Das kann doch kein Mensch kontrollieren ob wirklich alle Mods auf dem original DL-Link stehen. Frag doch einfach mal die User die selber etwas bauen warum die es machen.

  • geht ja da dann um diesen netten abschnitt.

    Ich nenne den für mich immer den ProFarmParagraph.... 8)


    und zu der aussage

    "einschließlich der Schaltung von Werbung in Mods oder im Umfeld der Verbreitung von Mods"

    der modder kann doch nicht für werbung vom filhoster verantrwortlich gemacht werden

    Ach ne? Er verdient doch daran mit und an dem Excl.Zugang wenn der über ihn zustande kommt auch noch und ER WEISS ES vorher. Er ist da nicht so aus Versehen reingerutscht.


    Wenn ich jetzt meinen Garten allen ortsansässigen "Händlern" zur Verfügung stelle weil der mit einem hohen Neuseeländischen Gartenzaun geschützt ist und dann einen Flohmarkt meiner häuslichen Resterampe auf dem Weg zum "Handeslplatz" einbaue, diesen auch noch mit einer optionalen 5EUR Gebühr als Abkürzung durchs Haus (damit man nicht ums Haus herum muss, dauert ja sehr lange) versehe, wer ist dann alles schuldig oder nicht wenn der Flohmarkt für illegal erklärt wird oder es schon von Anfang an war?

    Ich verkaufe nicht das Angebotene im Garten, aber die kriegen von meinem Flohmarkt was ab und sind völlig unschuldig? Vlt. rechtlich, mag ja sein, aber moralisch? Denn die wussten ja das ich was mache was in den AGB's evtl. nicht erlaubt sein könnte...

    Sorry, der Vergleich hinkt vlt. ein wenig, aber ein treffender ist mir nicht eingefallen auf die Schnelle. Ich will auch keinen Modder damit verurteilen. Nur mal auf einen anderen Standpunkt in der Thematik aufmerksam machen.


    Aber ich stimme C91.10G zu, wir drehen uns im Kreis, denn jede Seite hat ihre Pro und Contra Argumente und wird sich stets darauf berufen. Und beide Seiten haben auch immer ein bisschen Recht, auch wenn das manchmal ein dehnbarer Begriff ist. Deshalb werden wir diese Frage nie restlos klären können.


    Edit1:

    Eine ModklauSeite macht im Endeffekt nichts anderes, Sie verdienen Geld mit den Mods. Die haben sie zwar nicht selbst erstellt, das haben andere Seiten aber auch nicht. Die wollen eben auch ein Stück vom Kuchen abhaben. Was ist jetzt an den Werbeeinahmen dieser Seiten verwerflicher als an denen von uploaded? Nur weil der Urmodder seinen Mod da und nicht dort eingestellt hat? Weil er von denen nicht seine paar Cent bekommt? Wenn man sich da so umschaut sind da auch immer brav die Credits drin, da werden selten mods als die Ihren ausgegeben, sondern nur der Mod unter neuem DL-Link angeboten, allerdings ohne Einwilligung des vermeintlichen Erstellers oder uploaders. (Hierbei tut sich die Frage auf ob dies eigentlich rechtlich nötig ist? Ich weiss es nicht.) Für mich ist da der Unterschied nicht besonders gross, nur die Asche (die ja eh nur Peanuts sein soll) fliesst woanderst hin. Warum dann darüber aufregen, anscheinend entgeht einem da ja eh nichts? Moralisch aber sicher fraglich.